Kostenlose WordPress Plugins, die jeder Reiseblog braucht

Auch wenn WordPress einige an Flexibilität bietet und definitiv die Plattform deiner Wahl für einen Reiseblog sein sollte, so vermisst man doch einige Funktionen. Glücklicherweise gibt es aber Plugins, die deine Webseite noch besser machen können.

Es gibt die verschiedensten Plugins und du kannst die verschiedensten Dinge damit anstellen. Allerdings gibt es mittlerweile mehr als 40000 WordPress Plugins und da fällt es nicht ganz einfach, die wichtigsten von den unwichtigen zu unterscheiden.

Deshalb gibt es hier eine Liste von kostenlosen Plugins, die deinen Reiseblog auf das nächste Level bringen werden. Wenn du einen Reiseblog erstellen willst, dann kommst du an diesen Plugins nicht vorbei, denn Sie tragen zur Sicherheit, Geschwindigkeit der Webseite, einem besseren Design und vielen anderen Vorteilen bei.

W3 Total Cache

W3 Total Cache wurde entwickelt, um die Geschwindigkeit deiner Webseite zu optimieren, was zu einer besseren Erfahrung deiner Besucher führen wird. Außerdem hilft eine schnellere Ladezeit bei der Positionierung in Suchmaschinen.

Jetpack

Jetpack bringt eine Vielzahl an starken Verbesserungen in deinen Reiseblog. Mehr Sicherheit, schnellere Ladezeiten, Tools für bessere Inhalte und Möglichkeiten für eine bessere Interaktion mit deinen Besuchern. Weiterhin bekommst du auch Hilfe für Email, Social und Kommentarfunktionen.

Akismet

Akismet hilft dabei, alle Kommentare die nach Spam aussehen herauszufiltern. Und diese Funktion wird dir dabei helfen, deine Kommentare sauber zu halten. Je größer deine Besucherzahlen werden, desto mehr Spam kannst du erwarten. Dieses Plugin ist ein absolutes Muss.

Google XML Sitemaps

Dieses Plugin erstellt automatisch eine XML Seite für deinen Blog. Diese XML Seite ist extrem wichtig für Suchmaschinen, um deine Inhalte zu indexieren. Eine XML Seite ermöglich es Suchmaschinen die Struktur deiner Webseite schneller und besser zu verstehen. Suchmaschinen wie Bing und Google werden automatisch informiert, wenn du einen neuen Artikel auf deiner Webseite veröffentlichst.

Contact Form 7

Mit diesem Plugin kannst du verschiedene Kontaktformulare erstellen. Dafür brauchst du keine Programmierfähigkeiten, denn das Plugin ist einfach zu bedienen. Sicherlich der einfachste Weg, um ein Kontaktformular zu erstellen und deinen Besuchern die Kontaktaufnahme so leicht wie nur möglich zu machen.

Yet Another Related Posts Plugin

Dieses Plugin erstellt eine Auswahl an Posts und Seiten, die dem ausgewählten Artikel ähnlich sind. Auf diese Weise kannst du deinen Lesern relevante Inhalte vorstellen. Du kannst sowohl deine eigenen Inhalte zeigen, als auch gesponserte von anderen Webseiten.

WP Smush Pro

Bilder in deinen Artikeln zu verwenden ist eine hervorragende Möglichkeit, um deine Leser noch besser zu informieren und zu unterhalten. Allerdings sorgen diese Bilder dafür, dass deine Webseite langsamer geladen wird. Glücklicherweise kannst du die Bilder komprimieren und somit dieses Problem negieren.

WP Smush ist das beste Plugin, um deine Bilder zu komprimieren ohne die Qualität der Bilder zu gefährden. Es gibt eine kostenlose und eine Premium Version. Die kostenlose Variante ist allerdings völlig ausreichend!

BJ Lazy Load

Dieses Plugin hilft dir dabei, die Ladezeit deiner Webseite noch schneller zu machen. Der Browser lädt die Bilder erst, wenn Sie auch wirklich auf dem Bildschirm sichtbar sind.

Floating Social

Social Media ist ein wichtiger Teil deins Erfolgs und daher ist ein gutes Social Media Plugin ein absolutes Muss. Floating Social macht es deinen Besuchern leicht, deine Inhalte zu teilen. Du kannst das Design ganz nach deinen Vorlieben gestalten und entscheiden, welche sozialen Netzwerke angeboten werden. Die Einstellungen sind einfach und du kannst alles nach deinen Wünschen erstellen.

Yoast SEO

Dieses Plugin ist vielleicht eines der wichtigsten WordPress Erweiterungen überhaupt. Aber auf jeden Fall die ersten Wahl für eine gute SEO Lösung. Wenn du SEO unter Kontrolle bekommen willst, dann ist Yoast ein absolutes Muss.

Yoast SEO bringt XML Sitemaps, ein einfaches einstellen der Titel und Meta Tags, sowie viele weitere Funktionen, die SEO zu einem Kinderspiel machen.

MailChimp for WP

Der Aufbau einer Emailliste ist ist eine deiner wichtigsten Aufgaben als Reiseblogger und dieses Plugin macht das Sammeln von Emailadressen so einfach. Einfach das Plugin mit deinem MailChimp Account verbinden und schon lauft der Aufbau deiner Emailliste in die richtige Richtung.

Welche WordPress Plugins verwendest du für deine Webseite?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*