Spanisch lernen: Der Plural

Der Plural im Spanischen

Die Bildung des Plurals im Spanischen ist relativ einfach, denn du musst entweder ein -s oder ein -es an das Substantiv hängen.

Alle Wörter die mit einem Vokal enden bekommen ein -s angehängt.

cabeza – cabezas

parte – partes

taxi – taxis

mono – monos

Alle Wörter die mit einem Konsonant enden bekommen ein -es angehängt.

ciudad – ciudades

botón – botones

factor – factores

jardín – jardines

Wörter die mit S enden, bekommen ein -es angehängt oder werden nicht verändert.

Wenn die Betonung auf der Silbe ist, die das S beinhaltet, dann wird ein -es angehängt.

autobús – autobuses

obús – obuses

Aber wenn die Betonung auf einer der anderen Silben ist, dann bleibt das Wort gleich. Beachte allerdings, dass der Artikel, Adjektive und Verben trotzdem entsprechend dem Plural verändert werden müssen.

crisis – crisis

tesis – tesis

Wörter die mit Z enden bekommen -ces angehangen.

lápiz – lápices

carpataz – capataces

raíz- raíces

Hier findest du die nächste Spanisch Lektion.