Das isländische Alphabet lernen

Isländisches alphabet

Isländisch ist eine germanische Sprache und wird von 300,000 Muttersprachen, vorrangig als Amtssprache in Island gesprochen. Das isländische Alphabet hat 32 Buchstaben, die wir dir im folgenden vorstellen werden.

A/a

Á / á

B/b

D/d

Ð / ð

E/e

É / é

F/f

G/g

H/h

I/i

Í / í

J/j

K/k

L/l

M/m

N/n

O/o

Ó / ó

P/p

R/r

S/s

T/t

U/u

Ú / ú

V/v

X/x

Y/y

Ý / ý

Þ / þ

Æ / æ

Ö/ö

Wie du sehen kannst, sind die meisten Buchstaben aus dem lateinischen Alphabet und dürften dir bereits bekannt sein. Du musst also kein komplett neues Alphabet meistern, wenn du Isländisch lernen willst. Die Aussprache unterscheidet sich allerdings teilweise doch sehr im Vergleich zum Deutschen.

Wir werden in den kommenden Tagen auch Audiodateien verfügbar machen, damit die Betonung der einzelnen Buchstaben klar ist.

Isländisch Lernen kann so einfach sein!

Isländisch Lernen

Du willst also Isländisch lernen? Eine Sprache die nur von 300,000 Menschen weltweit gesprochen wird und zu den am schwierigsten zu lernenden Sprachen zählt? Das ist eine sehr gute Entscheidung!

Und wir werden dir zeigen, warum Isländisch eigentlich gar nicht so schwierig ist. Neben den Grundlagen der Sprache geben wir dir 5 Lerntips an die Hand, die dir beim erlernen der isländischen Sprache sofort helfen werden.

Die Isländische Grammatik ist brutal

Die wichtigsten Bestandteile einer Sprache sind die Betonung, der Wortschatz und die Grammatik. In der Isländischen Sprache ist die Grammatik der Teil, der einen schnell zur Verzweiflung bringen kann. Vor allem die ersten Grammatiklektionen werden nicht gerade einfach sein.

Verben werden zum Beispiel je nach Geschlecht, Zeit, Anzahl, Stimmlage und Laune unterschiedlich konjugiert. Dies führt dazu, dass man für ein Wort schnell Mal fünf Bedeutung bzw. Konjugationen lernen muss. Und da kommt am Ende einiges an zusätzlichem Vokabular zusammen. 

Allerdings solltest du dich von der isländischen Grammatik nicht abschrecken lassen. 

Hier sind unsere 5 Lerntips, wenn du Isländisch lernen willst, ohne unzählige Stunden damit zu verbringen dir den Kopf zu zerbrechen. 

1. Lass dich nicht von den Pessimisten beeinflussen 

Die meisten Menschen haben bereits verloren, bevor sie überhaupt mit dem Isländisch lernen anfangen. Ganz einfach weil zu viele, die die Sprache gerne lernen würden, sich von Pessimisten überzeugen lassen. Lass dir nicht einreden, dass Isländisch eine schwer zu erlernenden Sprache ist, die fast unmöglich zu meistern erscheint. 

Es verwundert teilweise schon sehr, warum Isländisch dieses Stigma mit sich herumträgt eine komplizierte Fremdsprache zu sein. Ich glaube, dass vor allem Isländer selbst und ein paar Sprachwissenschaftler dieses noch immer am Leben erhalten. Dabei ist Isländisch leichter zu erlernen, als viele andere europäische Sprachen. 

Isländisch hat natürlich auch seine Tücken und Ausnahmefälle. Genauso wie jede andere Fremdsprache, die du lernen willst. Aber die Tatsache, dass die isländische Sprache zum Beispiel viele Berührungspunkte mit dem Englischen hat, dürfte auch dir weiterhelfen. Zumindest wenn du etwas Englisch sprichst. 

2. Beginne rechtzeitig mit dem Isländisch lernen

Wenn du Isländisch lernen willst, weil du einen Aufenthalt in Island planst, dann solltest du frühzeitig mit dem Lernprozess beginnen. Wer immer noch glaubt, dass man in Island sein muss, um Isländisch zu lernen, der lebt wohl auch noch im letzten Jahrhundert. Es gibt mittlerweile so viele Möglichkeiten Isländisch und andere Fremdsprachen Online zu lernen. 

Wenn du nach Island kommst und kein Wort Isländisch sprichst, dann werden alle deine Unterhaltungen in Englisch ablaufen. Und wenn du dich einmal daran gewöhnt hast, dann wirst du immer weniger daran denken Isländisch wirklich zu lernen. 

Du solltest ein halbes Jahr vor deinem Reiseantritt damit beginnen, die Grundlangen der isländischen Sprache zu lernen. Wenn du in Island ankommst und bereits über ein robustes Fundament der Sprache verfügst, wirst du nicht nur für jede Menge beeindruckte Gesichter sorgen, sondern auch sicherstellen dass deine Lernkurve automatisch in die Höhe schiesst. 

3. Investiere fokussierte Zeit 

Auch wenn Isländisch lernen nicht so schwer ist, wie es viele machen, so wirst du trotzdem Zeit investieren müssen. Denn ganz von alleine geht es natürlich auch nicht. Du wirst viel Zeit mit Lehrbüchern verbringen und Vokabeln büffeln. Das beste Lehrbuch ist definitiv “Isländisch für absolute Anfänger” von Stefan Drabek. Hier bekommst du die Sache von Beginn an einfach erklärt und wirst auch schnell Fortschritte sehen. Erfahrungsberichte des Buches findest du hier.

Wir empfehlen ein bis zwei Stunden pro Tag, an denen du fokussiert an deinen Lehrmaterialien hängst. Am einfachsten ist es vielleicht, wenn du jeden Tag zur selben Zeit lernst. Auf diese Weise wird es zu einer Gewohnheit und irgendwann ein ganz normaler Teil deines Alltags. 

4. Englisch ist nicht die Antwort

Eines der größten Hindernisse, welches du in Island erleben wirst ist die Tatsache, dass die meisten versuchen werden mit dir Englisch zu sprechen. Selbst wenn du in Island eine Frage auf Isländisch stellst, wird die Antwort oft auf Englisch zurückkommen. Das kann teilweise schon ganz schön frustrierend sein. Denn schliesslich hast du dir so viel Mühe gegeben und bekommst eine solche Antwort.

Das selbe gilt für eine alltägliche Unterhaltung mit Freunden oder Arbeitskollegen. Die einfachste Lösung ist, dass du deinen Gegenüber einfach darauf hinweist, dass du die Unterhaltung gerne auf Isländisch führen würdest, falls dieser auf Englisch umschwenken sollte. 

Wenn du deinem Gegenüber komplett aus der Fassung bringen willst, dann kannst du einfach “Afsakið, ég skil ekki ensku” zu ihm sagen. Das bedeutet: Ich spreche kein Englisch.

5. Warte nicht auf Perfektion 

Beginne mit dem sprechen und schreiben auf Isländisch so früh wie möglich. Wenn du darauf wartest, dass dein Isländisch perfekt ist, dann wirst du nie ein Wort heraus bringen. Beim erlernen einer Fremdsprache einen Fehler zu machen, ist das normalste der Welt und niemand wird dir diesen übel nehmen. 

Damit du mit dem Isländisch lernen sofort anfangen kannst, haben wir das isländische Alphabet für dich zusammengetragen. Wenn du dieses meisterst, kannst du den nächsten Schritt gehen. 

30 Taipei Sehenswürdigkeiten, die du nicht verpassen darfst

Taipei Sehenswürdigkeiten

Du willst die Taipei besuchen, weisst aber nicht welche Attraktionen es dort gibt? Unsere Liste mit 50 Taipei Sehenswürdigkeiten wird dir dabei helfen die schönsten und interessantesten Orte der taiwanesischen Hauptstadt zu entdecken.

Als erstes präsentieren wir dir unsere Top 10 Sehenswürdigkeiten in Taipei und anschliessend machen wir dich auch noch mit den Attraktionen vertraut, die du bei einem etwas längerem Aufenthalt in Taiwan besuchen solltest. Ausserdem verraten wird dir welche Restaurants und Hotels in Taipei eine erstklassige Wahl sind.

Die schönsten Taipei Sehenswürdigkeiten

1. Taipei 101

Du solltest deinen Urlaub in Taipei mit dem höchsten Gebäude der Stadt beginnen. Vom Taipei 101 aus hast du den besten Ausblick über die riesige Metropole. Einst das höchste Gebäude der Welt ist der Tower mit 508 Metern immer noch ein mehr als nur imposantes Bauwerk. Der schnellste Aufzug der Welt bringt dich auf die Aussichtsplatform, von der aus du einen einzigartigen Ausblick geniessen kannst.

Taipei Sehenswürdigkeiten

2. Longshan Tempel

Der Longshan ist der bekannteste und wichtigste Tempel in einer Stadt, die mit wunderschönen Tempeln gesegnet ist. Die ersten Erwähnungen des Tempels stammen aus dem Jahr 1738 und machen Longshan zu einem der ältesten Tempelanlagen der Stadt. Wie viele andere wichtige und sehenswerte Tempel befindet sich der Longshan Tempel im Wanhua Distrikt.

Taipei Sehenswürdigkeiten

3. CKS Memorial Hall

Die Chiang Kai-Shek Memorial Hall wurde 1980 zu Ehren des ehemaligen Diktators erbaut. Die weiss und blaue Struktur der Anlage ist eine der beliebtesten Taipei Sehenswürdigkeiten.

Taipei Urlaub

4. Der Elefantenberg

Einen der besten Ausblicke über Taipei bekommst du auf dem Elefantenberg. Taipei ist von vier miteinander verbundenen Bergen umgeben. Der Tigerberg, der Leopardenberg, der Löwenberg und eben dem Elefantenberg. Alle vier bieten atemberaubende Ausblicke auf die Metropole und das Umland. Der Elefantenberg ist allerdings am schnellsten und am einfachsten zu erreichen. Du solltest jedoch wissen, dass hier viele Touristen unterwegs sind. Die besten Fotospots sind also fast immer besetzt.

Ein Geheimtipp ist daher, so früh wie möglich auf den Berg zu klettern. Die beste Zeit ist unserer Meinung nach der Sonnenaufgang. Wenn du es früh aus dem Bett schaffst, dann wirst du mit einem Ausblick belohnt, der seinesgleichen sucht.

Taipei Reise

5. Ximen

Das interessanteste Stadtviertel von Taipei ist eine Sehenswürdigkeit, die du dir auch auf einem Kurzurlaub nicht entgehen lassen solltest. Hier trifft sich die Jugend der Stadt und hier findest du die hippsten Cafés, köstliches Essen und jede Menge andere Attraktionen inklusive Einkaufstempel. Wenn du wissen willst, wie das junge Taipei tickt, dann kommst du an Ximen nicht vorbei. Hier findest du natürlich auch das beste Nachtleben der Stadt.

6. Das Palastmuseum

Hier findest du mehr als 700,000 Ausstellungstücke, die mehr als 8000 Jahre chinesischer Geschichte erzählen. Das Museum wird auch oft als das wichtigste Museum der chinesischsprachigen Welt bezeichnet. Dieses Museum ist mehr als nur eine Alternative für regnerische Tage in Taipei. Du solltest einen halben Tag für das Museum einplanen und die Geschichte des Landes in dich aufsaugen. Einfach nur faszinierend!

7. Shilin Nachtmarkt

Nachtmärkte gehören zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Taipei. Dort kannst du taiwanische Essen und Snacks probieren und komplett in die Kultur des Landes eintauchen. Ausserdem handelt es sich hier nicht um für Touristen aufgesetzte Märke, sondern traditionelle Märkte auf denen die Einheimischen einkaufen und verkaufen. Wenn dir Shilin zu hektisch sein sollte, dann kannst du alternativ auch Tonghua, Raohe, Ningxia, oder Huaxi ansteuern.

8. Qingshan Tempel

200 Meter nördlich vom Longshan Tempel befindet sich der Quingshan Tempel. Dieser beeindruckt nicht unbedingt mit der Größe der Tempelanlage, ist aber von immenser Bedeutung für Taiwan. Der Tempel liegt ausserdem auf der Bangka Old Street, die durch ihre barocke Architektur aus Kolonialzeiten berühmt ist. Eine Taipei Sehenswürdigkeit, die du nicht verpassen darfst.

9. Heisse Quellen in Beitou

Ein paar Metro-Stationen ausserhalb von Taipei findest du das kleine Dorf Beitou, in dem sich eine der bekanntesten heissen Quellen des Landes befindet. Du musst nicht unbedingt in die Quellen steigen. Du kannst auch einfach die paradiesische Atmosphäre vor den Toren von Taipei geniessen. Ein Tagesausflug lohnt sich auf jeden Fall und zu kannst eine andere Seite von Taiwan sehen, die mit der hektischen Großstadt Taipei nicht viel zu tun hat.

Top 10 Taipei

10. Qingshui Tempel

Der dritte Tempel, den du in Taipei auf gar keinen Fall verpassen solltest, ist der Qingshui Tempel. Dieser liegt 200 Meter entfernt von Qingshan. Alle drei erwähnten Tempel liegen liegen super nah beieinander. Es bietet sich daher an, einen Tempeltag einzulegen und die schönsten Tempel der Stadt in einem Durchgang zu besichtigen.

Unsere Top 10 Taipei Sehenswürdigkeiten solltest du nicht verpassen! Wenn du allerdings etwas mehr Zeit mitbringst, dann sind die folgenden Attraktionen aber auch ein absolutes Muss für dich.

11. Wachablösung in der Sun Yat-sen Memorial Hall

Erbaut zu Ehren des Gründes Chinas ist diese Sehenswürdigkeit vor allem aufgrund der regelmässigen Wachablösung interessant. Nicht so beeindrucken wie die zuvor erwähnte CKS Memorial Hall, aber definitiv einen Besuch wert.

Taiwan Sehenswürdigkeiten

12. Huashan 1914 Creative Arts Park

Der schönste Park in Taipei ist der Huashan 1914 Creative Arts Park. Das Gelände einer ehemaligen japanischen Take-Brauerei ist mittlerweile der Lieblingspark der der Stadt für Einheimische und Touristen. Hier wirst du viele Paare finden, die ein Picknick geniessen oder vor dem ehemaligen Brauhaus ein Instagramfoto schiessen. Eine schöne Abwechslung vom manchmal stressigen Taipei.

13. Taipei Fine Arts Museum

Das Museum ist Teil des Taipei EXPO Parks und ist im Zhongshan Distrikt gelegen. Das Kunstmuseum ist das älteste seiner Art in Taiwan und begeistert mit unzähligen Ausstellungsstücken.

14. Museum of Contemporary Art

Gelegen im Datong Distrikt ist das Museum of Contemporary Art unser zweitliebstes Kunstmuseum des Stadt. Wer modere Kunst aus Taiwan und von internationalen Künstlern zu schätzen weiss, der wir hier eine tolle Zeit verbringen.

15. Treasure Hill Artists Village

Das Kunstviertel, welches im Zhongzheng Distrikt gelegen ist war früher der Wohnraum für Kriegsveteranen. Heute hat das Viertel eine pulsierende Kunstszene, die sich durch die vielen Artinstallationen, Ausstellungen und Architektur zeigt. Wenn du ein Kunstliebhaber bist, oder einer werden willst, dann solltest du hier definitiv vorbeikommen.

Taipei Sehenswürdigkeiten

16. Japanische Architektur nahe Da An Park

Taiwan war 50 Jahre lang eine japanische Kolonie. Die japanischen Besatzer entwickelten das Eisenbahnsystem des Landes, gründeten viele der Universitäten und entwickelten viele der heissen Quellen. Auf der Qingtian Strasse nahe dem Da An Park findest du ein kleines Viertel mit gut erhaltenen japanischen Wohnhäusern. Hier lebten früher vor allem japanische Universitätsprofessoren. Neben jeder Menge schöner Architektur findet man hier auch viele Leckereien, die sich perfekte für ein Mittagessen oder Abendbrot eignen. Aber die findet man in Taipei ja eigentlich überall.

17. Red House Theatre

Das Rote Haus ist ein historisches Theater, welches seine Ursprünge im 19. Jahrhundert hat. Nicht nur die Aussenfassade ist einen Beischlaf wert, sondern auch im Innenraum gibt es einiges zu entdecken. Der bietet neben eine Vielzahl an kleinen Boutiquen und einzigartigen Erinnerungsstücken.

Taipei Sehenswürdigkeiten

18. Eslite Bookstore

Die Eslite Buchläden in Taipei sind 24 Stunden am tag geöffnet und perfekt, um ein kostenloses Buch zu lesen. Wenn du Nachts nicht in Bars abhängen willst und trotzdem keinen Schlaf findest, dann wirst du überrascht sein, wieviele Besucher die Buchländen auch zu nächtlicher Stunde haben.

19. Das Toiletten Restaurant

Wenn du nach nach Taipei Sehenswürdigkeiten suchst, die ein bisschen anders sind, dann solltest du dieses Restaurant besuchen. Du wirst überrascht sein, wie gut das Essen hier ist.

20. Festivals

Stell bei deiner Reiseplanung sicher, dass du Taipei während eines der vielen Festivals besuchst. Denn dann erstrahlt die ganze Stadt nochmal in einem ganz besonderen Licht. Eine kleine Auswahl an Festivals:

  • Neujahrsfeuerwerk am 31. Dezember
  • Pingxi Sky Lantern Festival am 14. Tag des Jahres ( Mondkalender)
  • Dragon Boar Festival Ende Mai bis Anfang Juni

Tagesausflüge von Taipei

  • Shifen: Diese kleine Stadt ist bekannt für seine alten Häuser und Wasserfälle. Aber vor allem wegen der Eisenbahnstrecke, die sich durch die kleinen Strassen der Stadt zieht, finden viele Besucher ihren Weg hierher.
  • Yangmingshan Nationalpark: Der einzige Nationalpark des Landes, denn man innerhalb eines Tages von Taipei aus einplanen kann.
  • Jiufen: Die kleine Stadt habe Taipei war zu Zeiten der Goldgräberzeiten die Hochburg des Lebens. Hier findest man neben traditionellem Essen, szenischen Gebäuden auch jede Menge Ruhe vom Großstadtdschungel.
  • Wulai: Hier befindet sich die Siedlung eines Ureinwohner-Stammes von Taiwan. Wer richtig tief in die Geschichte von Taiwan vordringen will, der findet hier alle Antworten.
Taipei Sehenswürdigkeiten

Hotels in Taipei richtig buchen

Taipei ist eine riesige Metropole und daher sollte man die Wahl des Hotels sehr bedacht treffen. Denn wenn man so viele Taipei Sehenswürdigkeiten wie möglich erkunden will, dann ist die richtige Wahl des Hotelstandorts entscheidend. Ein Stadtteil, den man als Ausgangspunkt immer nehmen kann ist das Ximen Distrikt. Alternativ ist auch das Wanhua Distrikt der Stadt ein beliebter Ort für Touristen.

Eine tolle und preisgünstige Auswahl an Unterkünften findest du auf Booking.com.

Taipei Essen

Essen und Restaurants in Taipei

Nach den vielen Sehenswürdigkeiten bist du bestimmt schon ganz hungrig. Deshalb haben wir ein paar Restaurants und die beliebtesten Speisen des Landes für dich zusammengefasst. Auf diese Weise wirst du mit Sicherheit nicht verhungern.

  • Bubble Tea: Wenn du vor hast deinen Urlaub in Taiwan ohne Bubble Tea zu verbringen, dann wirst du dich enttäuscht sehen. Denn das Kultgetränk findest du in Taipei an jeder Straßenecke. Tiger Sugar ist ein absoluter Geheimtip für dich, wenn du in Taipei den besten Bubble Tea trinken willst.
  • Hot Pot: Diese Spezialität als Eintopf zu bezeichnen würde dem Gericht nicht annähernd gerecht werden. Wenn du auf der Suche nach dem Abendbrot verloren gehst, dann probier Caiji Longfu für ein Geschmackserlebnis der ganz besonderen Art.
  • Shaved Ice: Dieser Variante von Eiscreme ist mit dem Eis hierzulande nicht zu vergleichen. Wenn du eine richtig gute Eiserfahrung machen willst, dann besuche Ice Monster.
  • Huaxin Strasse: Hier bekommst du in unzähligen Restaurants die verschiedensten taiwanischen Gerichte.
  • Din Tai Fung bietet die vielleicht besten asiatischen Hefeklöße.

Das sind unsere Taipei Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps die dir während deines Aufenthalts in der Stadt das Leben einfacher machen werden. Haben wir eine Attraktion von Taipei vergessen? Wann startest du deine Asienreise mit Zwischenstop in Taipei?

14 Oslo Sehenswürdigkeiten 2019

Oslo Sehenswürdigkeiten

Du willst Oslo besuchen, hast aber nur begrenzt Zeit und willst trotzdem die schönsten Attraktionen der norwegischen Hauptstadt sehen? Wir haben die besten Oslo Sehenswürdigkeiten für dich aufgelistet und haben zusätzlich sogar noch ein paar Empfehlungen für den Feinschmecker in dir.

Oslo Sehenswürdigkeiten

1. Wikinger Museum

Das Wikinger Schiff Museum in Oslo ist ein Teil des Kultur- und Geschichtsmuseums welches auf der Halbinsel Bygdøy gelegen ist. Hier findet man neben vielen anderen Wikingerschiffen auch das Oseberg Schiff. Der Stolz der Sammlung wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts gefunden und sieht noch immer wie neu aus. Als ob die vergangenen Jahrhunderte dem Schiff nichts anhaben konnten.

Die Wikinger sind ein wichtiger Bestandteil der norwegischen Geschichte und das Wikinger Schiff Museum ist der beste Ort, um die historische Bedeutsamkeit in sich aufzusaugen.

2. Fjorde

Eines der ersten Dinge, an die man bei Norwegen denkt, sind die Fjorde des Landes. Diese Naturschauspiele ziehen sich durch das ganze Land und könnten deinen gesamten Norwegen Urlaub füllen. Und dann hättest du wahrscheinlich immer noch nicht alle gesehen. Denn es gibt über 1000 von ihnen. Der schönste Fjord in Norwegen ist sicherlich der Geirangerfjord. Der längste und tiefste Fjord in Norwegen ist aber definitiv der Sognefjord mit seiner Länge von 204 und Tiefe von 1308 Metern.

Beide Fjorde bieten sich aber als Tagesausflug von Oslo nicht unbedingt an. Die gute Nachricht ist allerdings, dass es auch im Umland von Oslo jede Menge sehenswerte Fjorde gibt.

3. Nationalgallerie

Das bekannteste Ausstellungsstück der Nationalgalerie ist fraglos “Der Schrei” von Edvard Munch. Das Gemälde lockt jedes Jahr unzählige Besucher in die Galerie und zieht die Besucher in seinen Bann. Neben einem der bekanntesten Gemälde der Welt hat die Nationalgalerie jedoch auch noch weitaus mehr zu bieten.

Denn hier findet man auch Kunstwerke von  Lucas Cranach, Monet, Picasso, Renoir und vielen anderen weltberühmten Künstlern. Wenn du während deines Aufenthalts in Oslo nur ein Museum besuchen kannst, dann sollte es diese Sehenswürdigkeit sein.

4. Akershus Fortress

Das Schloss aus dem 13. Jahrhundert hat neben vielen Veränderungen auch viele Schlachten hinter sich. Die Angreifer, die die Festung in den letzen 800 Jahren abhalten musste kamen von überall her. Heute erinnert die Festung mehr an ein Gebäude aus der italienischen Renaissance, als ein mittelalterliches Schloss. Aber dies macht die Festung noch interessanter.

Oslo Sehenswürdigkeiten

5. Opernhaus

Das Osloer Opernhaus ist eines der bekanntesten Gebäude der skandinavischen Moderne. Der Bau soll einen Gletscher darstellen, der sich aus einem Fjord heraus erhebt. Und eines ist sicher. Es ist ein gigantisches und beeindruckendes Gebäude. Wenn du dir keine Opernaufführung ansehen willst, solltest du zumindest den Ausblick vom Dach der Oper gönnen. Von dort aus hast du nämlich einen der besten Blicke über Oslo und die Architektur um dich herum wird dich zusätzlich begeistern.

6. Bygdøy Halbinsel

Die Halbinsel Bygdøy ist unser Lieblingsviertel in Oslo. Auf der Westseite der Stadt gelegen, findet man hier eine Vielzahl an Oslo Sehenswürdigkeiten, die alle deine Zeit verdienen. Darunter  das bereits erwähnte Wikinder Museum, das Fram Museum, das Folk Museum, das Kon-Tiki Museum und das Maritimmuseum. Hinzu kommt auch noch, das man hier wunderbar wandern kann und die Strände eine wahre Augenweide sind.

7. Königspalast

Der Königspalast hat neben dem Palastgebäude auch einen wunderschönen Park zu bieten, in dem man Stunden verbringen kann. Ausserdem lohnt es ist durchaus, auch das Innere des Palastes zu erkunden. Aber auch wer den Palast nur von außen sehen will, wird hier auf seine Kosten kommen.

Eine gute Zeit um den Palast zu besuchen ist 13:30 Uhr. Denn da findet täglich die Wachablösung statt. Ein Spektakel, welches du dir nicht entgehen lassen solltest. Definitiv eine der Oslo Sehenswürdigkeiten, die wir dir ganz stark ans Herz legen. Auch wenn du zum Beispiel auf Skandinavien Rundreise bist, solltest du diesen Geheimtip nicht verpassen.

Oslo Sehenswürdigkeiten

8. Aker Brygge

Gleich neben dem Osloer Rathaus gelegen ist der ehemalige Schiffsbauhafen, der mittlerweile komplett erneuert wurde. Hier befinden sich Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Bürogebäude und viel Platz zum flanieren.

Oslo Sehenswürdigkeiten

9. Botanischer Garten

Der Botanische Garten von Oslo beheimatet mehr als 7500 unterschiedliche Tiere und Pflanzen. Der Garten gehört seit 1812 der Osloer Universität und ist eine der vielen Oslo Sehenswürdigkeiten, die du nicht verpassen solltest.

10. Rathaus

Das rote Rathaus von Oslo liegt direkt am Osloer Fjord und ist ein sehr markanter Teil des Stadtbildes. Die beiden Türme versetzen die Besucher von aussen in erstaunen und im Inneren des Rathauses kann man die Eingangshalle bewundern.

Oslo Geheimtipps

11. Tusenfryd

Südlich von Oslo findest du den größten Freizeitpark von Norwegen. Mit mehr als 30 Attraktionen hat der Park einiges zu bieten und eigene sich perfekt für einen Tagesausflug.

12. Vippa

Wenn du nach einem Ort in Oslo suchst, der eine atemberaubende Vielzahl an verschiedenen kulinarischen Leckereien bietet, dann ist Vippa der Ort für dich. Gelegen abseits der ausgetretenen Touristenpfade kannst du hier traditionelle und moderne norwegische Küche ausprobieren. Die verschiedenen Stände haben die unterschiedlichsten Menüs und daher ist hier für jeden Besucher etwas dabei. http://www.vippa.no

13. Ekeburg Skulpturen-Park

Du willst wissen wo Munch seine Inspiration für sein berühmtes Gemälde “Der Schrei” gefunden hat? Es war m Ekeburg Park. Der Skulpturen-Park beherbergt mittlerweile 31 Skulpturen, bietet einen tollen Blick auf die norwegische Hauptstadt und hat mit dem Ekebergrestaurant eines der vielleicht besten Restaurants der Stadt.

Oslo Sehenswürdigkeiten

14. Oslo Kathedrale

Am Ende des 17. Jahrhunderts erbaut, ist die Kathedrale die Hauptkirche der Stadt. Die norwegische Königsfamilie nutz die Kathedrale immer wieder für familiäre Events wie Hochzeiten. Eine der schönsten Kirchen Norwegens, die du unbedingt besuchen solltest.

Das sind unsere 14 Oslo Sehenswürdigkeiten, die du auf gar keinen Fall verpassen solltest. Welche Geheimtipps hast du noch für die norwegische Hauptstadt? Wenn du während deines Norwegen Urlaubs die Landessprache verwenden willst, dann sind unsere Norwegisch Vokabeln genau richtig für dich.

Ich liebe dich auf Spanisch

Ich liebe dich auf Spanisch

Die spanische Sprache ist gesegnet mit liebevollen Wörtern und Möglichkeiten Liebe auszudrücken. Aber wie sagt man “Ich liebe dich” auf Spanisch? Während man Liebe in vielen Sprachen, wie auch in der Deutschen, oft nur mit einem einem einzigen Wort ausdrückt, gibt es im Spanischen eine Vielzahl an Möglichkeiten. 

Te Amo ist die bekannteste Form, um auf Spanisch Liebe zu einer andere Person auszudrücken. Allerdings handelt es sich hier um die tiefe Liebe, die man nur einmal im Leben findet. Dabei bietet Spanisch noch viele andere Ausdrucksformen, die wir für dich zusammengetragen haben. Wenn du mit unserer Spanisch Lektion über die Liebe fertig bist, dann wirst du in jeder Situation die richtige Form der Liebe ausdrücken können. 

Ich liebe dich auf Spanisch 

Spanisch hat wie bereits erwähnt eine Vielzahl an Ausdrücken für “Ich liebe dich”. Aber die  bekannteste Form für Ich liebe dich auf Spanisch ist mit Sicherheit Te Amo. Diese Übersetzung wird allerdings meistens nur von verheirateten Paaren verwendet und wenn man um die Hand einer geliebten Person anhält. 

Eine Alternative ist zum Beispiel “te Quiero”. Übersetzen kann man “te quiero” vielleicht am besten mit “Ich will dich in meinem Leben”. Das drückt dann auch Liebe aus, aber ist etwas was man in einer Beziehung sagen würde, in der man vielleicht noch nicht über heiraten nachdenkt.

Du kannst beide Formen von “Ich liebe dich” noch etwas bedeutender machen, wenn du mucho verwendest. Te amo mucho und te quiero mucho bedeuten beide “Ich liebe dich so sehr”. 

Eine weitere Möglichkeit, um deine Zuneigung zu einer geliebten Person auszudrücken ohne dabei zu sehr in die Offensive zu gehen ist significas mucho para mí. Übersetzt bedeutet das “Du bedeutet mir soviel.”

Hier sind ein paar Weitere Möglichkeiten, um romantische Gefühle auszudrücken:

  • Me gustas: Ich mag dich! Wenn du noch am Beginn deiner Beziehung bist dann ist diese Liebesbekundung die sicherste und vielleicht angebrachteste. 
  • Me caes bien: Ich mag dich! Die selbe Übersetzung, aber ein bisschen weniger Liebe! Hierbei handelt es sich um eine ehr freundschaftliche Zuneigungsbekundung. 
  • Me encantas: Ich vergöttere dich! Romantischer als die zwei zuvor besprochenen, aber noch unterhalb von te quiero. 

Romantische Kosenamen auf Spanisch 

Wenn du eine geliebte Person “meine Liebe” nennen willst, dann kannst du mi Amor verwenden. Das ist die einfachste und am meisten verbreitete Version. Allerdings hat Spanisch noch viele weitere romantische Kosenamen parat. 

  • Mi vida: Mein Leben
  • Mi sol: Meine Sonne
  • Mi querido: Mein Schatz 
  • Mi rey: Mein König

Wenn du diese Kosenamen verniedlichen willst, dann brauchst du einfach nur -ito anhängen. Mi Amor wird dann zum Beispiel zu mi amorcito. 

Du bist meine bessere Hälfte

Ein romantischer Ausdruck, den Ich in der spanischen Sprache liebe ist eres mi media naranja. Übersetzt bedeutet es soviel wie “Du bist meine bessere Hälfte.” bzw. wortwörtlich ist die Bedeutung “Du bist meine halbe Orange.” Warum Orange? Hierfür gibt es eine Vielzahl an Theorien. Zum Beispiel weil jede Orange einzigartig ist und nur mit einer ganz bestimmten anderen Hälfte zusammenpasst. 

Hier sind ein paar weitere Liebes-Vokabeln der spanischen Sprache , die dir in deinem Liebesleben weiterhelfen werden:

  • No puedo vivir sin ti: Ich kann ohne dich nicht leben. 
  • Estoy loco por ti: Ich bin verrückt nach dir. 
  • Eres el amor de mi vida: Du bist die Liebe meines Lebens 
  • Cariño: einer der beliebtesten spanischen Kosenamen 
  • Amor verdadero: die Wahre Liebe 
  • ¿Te casarías conmigo?: Willst du mich heiraten? 
  • No puedo esperar a verte: Ich kann es nicht erwarten dich zu sehen. 
  • Te echo de menos: Ich vermisse dich. 
  • Mi corazón es tuyo: Mein Herz gehört dir. 
  • Mi corazón late por ti: Mein Herz schlägt für dich. 
  • Estoy enamorada: Ich bin verliebt. 

Wie wirst du Ich liebe dich auf Spanisch sagen? Und welche romantischen Vokabeln wirst du am häufigsten verwenden? Lass es uns in den Kommentaren wissen. 

Du willst mehr? Jetzt Spanisch lernen!

Die 100 wichtigsten Finnisch Vokabeln

Finnisch Vokabeln

Die finnische Sprache ist viellicht nicht die einfachste Sprache, die man lernen kann. Aber unsere Liste mit 100 Finnisch Vokabeln, wird dir dabei helfen die skandinavische Sprache schneller zu lernen.

Wir haben die wichtigsten finnischen Wörter für dich zusammengesucht, die du im Alltag immer wieder brauchen wirst. Egal ob du in Finnland Urlaub machst, in Helsinki studieren willst oder einen Job in einer finnischen Stadt hast.

Wenn du neben den 100 Finnisch Vokabeln noch mehr über die Sprache wissen willst, dann solltest du mit uns Finnisch lernen. Wir zeigen dir, dass das erlernen von Fremdsprachen nicht schwer sein muss.

100 Finnisch Vokabeln

Finnisch Grundwortschatz

Kyllä

Ei

Kiitos!

Apua!

Pitkä

Hapan

Vaikea

Helppo

Vesi

Tie

Lentokone

Talo

Kuu

Musiikki

Kylmä

Tietokone

Sää

Joki

Metsä

Ja

Nein.

Danke!

Hilfe!

lang

sauer

schwierig

einfach

das Wasser

die Strasse

das Flugzeug

das Haus

der Mond

die Musik

kalt

der Computer

das Wetter

der Fluss

der Wald

Zahlen auf Finnisch

Yksi

Kaksi

Kolme

Neljä

Viisi

Kuusi

Seitsemän

Kahdeksan

Yhdeksän

Kymmenen

Sata

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

100

Obst und Gemüse auf Finnisch

Sipuli

Tomaatti

Valkosipuli

Peruna

Sitruuna

Omena

die Zwiebel

die Tomate

der Knoblauch

die Kartoffel

die Zitrone

der Apfel

Monate Wochentage auf Finnisch

Tammikuu

Helmikuu

Maaliskuu

Huhtikuu

Toukokuu

Kesäkuu

Heinäkuu

Elokuu

Syyskuu

Lokakuu

Marraskuu

Joulukuu

Maanantai

Tiistai

Keskiviikko

Torstai

Perjantai

Lauantai

Sunnuntai

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

Farben auf Finnisch

Väri

Punainen

Keltainen

Valkoinen

Musta

Oranssi

Harmaa

Tummankeltainen

Vihreä

die Farbe

rot

gelb

weiss

schwarz

orange

grau

braun

grün

Der Körper auf Finnisch

Silmät

Korvat

Suu

Hampaat

Nenä

Kasvot

Napa

die Augen

die Ohren

der Mund

die Zähne

die Nase

das Gesicht

der Bauchnabel

Familie und Job

veli

tytär

isä

isoisä

äiti

isoäiti

setä

poika

lääkäri

poliisi

opettaja

professori

der Bruder

die Tochter

der Vater

der Großvater

die Mutter

die Großmutter

der Onkel

der Sohn

der Doktor

der Polizist

der Lehrer

der Professor

Hilfreiche Sätze auf Finnisch

Mikä sinun nimesi on?

Kuinka vanha sinä olet?

Minä rakastan sinua.

Hyvää päivää!

Näkemiin!

Parane pian!

Minä en ymmärrä.

Yksi olut, kiitos!

Paljonko se maksaa?

Hyvää joulua!

Olen eksynyt.

Mitä tämä on?

Suomessa on kylmä talvella.

Saisinko ruokalistan!

Wie heissen Sie?

Wie alt sind Sie?

Ich liebe dich.

Guten Tag!

Auf Wiedersehen

Gute Besserung

Ich verstehe es nicht.

Bitte ein Bier.

Wieviel kostet es?

Frohe Weihnachten.

Ich habe mich verlaufen.

Was ist das?

Im Winter ist es in Finnland kalt.

Kann Ich bitte die Speisekarte haben!

Wir hoffen, dass dir unsere 100 Finnisch Vokabeln bei lernen weiterhelfen. Was ist dein finnisches Lieblingswort?

25 Spanische Adjektive mit Beispielsätzen

Spanische Adjektive

Spanische Adjektive müssen nicht schwer sein und deshalb haben wir eine Liste mit 25 Wörtern zusammengestellt, die dich in die Lage versetzen werden spanische Sätze zu bilden. Adjektive sind neben Verben und Substantiven sicherlich die wichtigsten Wortformen, die du beim Spanisch lernen meistern solltest. 

Was ist ein Adjektiv?

Ein Adjektiv ist ein Wort, welches ein Substantiv beschreibt. Ein deutsches Beispiel ist: Ich habe ein großes Auto gekauft. Spanische Adjektive verwendet man im Grunde genauso wie du das im Deutschen machst. Abgesehen von ein paar kleinen Unterschieden. 

Spanischer Satzbau: Wohin gehören die Adjektive? 

In der deutschen Sprache kommt ein Adjektiv immer direkt vor das zu beschreibende Substantiv. Im Spanischen befindet sich das Adjektiv in den meisten Fällen direkt hinter dem Substantiv. 

Männliche und weibliche Substantive mit Adjektiven 

Wie du sicherlich bereits weisst, hat im Spanischen jedes Substantiv ein Geschlecht. Genauso wie auch in der deutschen und französischen Sprache. Das Adjektiv muss dabei immer mit dem jeweiligen Geschlecht übereinstimmen. Das bedeutet, dass das Wortende eines Adjektivs je nach Geschlecht und Anzahl des Substantivs angepasst werden muss. 

Spanische Adjektive, die mit o enden am Beispiel von pequeño was übersetzt “klein” bedeutet. 

Maskulin und Einzahl

Feminin und Einzahl

Maskulin und Mehrzahl

Feminin und Mehrzahl

o —> pequeño

a —> pequeña

os —> pequeños

as —> pequeñas

Spanische Adjektive, die mit e oder ista enden am Beispiel von realista was übersetzt “realistisch” bedeutet.

Maskulin und Einzahl

Feminin und Einzahl

Maskulin und Mehrzahl

Feminin und Mehrzahl

realista

realista

realistas

realistas

Spanische Adjektive, die mit einem Konsonant enden bekommen “es” angehängt, wenn das Substantiv im Plural steht. Wenn der Konsonant ein z ist, dann wird dieses in ein c umgewandelt. 

Maskulin und Einzahl

Feminin und Einzahl

Maskulin und Mehrzahl

Feminin und Mehrzahl

feliz

feliz

felices

felices

Mit diesen grundlegenden grammatikalischen Regeln im Hinterkopf kannst du jetzt die wichtigsten Adjektive der spanischen Sprache lernen. Wir haben die Adjektive als Paare aufgelistet und zu jedem einzelnen einen Beispielsatz aufgeschrieben. Auf dieses Weise sollte das lernen schneller und einfacher sein. Und wenn du noch mehr lernen willst, dann solltest du dir mehr spanische Grammatik ansehen.

25 Spanische Adjektive 

Bueno

El libro es bueno.

Malo

La película es mala.

Grande

Tu casa es muy grande.

Pequeño

Una manzana pequeña.

Rápido

¿Tienes un carro rápido?

Lento

Las tortugas son lentas

Caro

¿Vives en una casa cara?

Barato

Una botella de su vino más barato, por favor

Seco

Será un verano seco

Mojado

Mis zapatos están mojados

Fácil

¡Español es fácil!

Difícil

¡Español es difícil!

Joven

Ella es muy joven

Viejo

Soy un hombre viejo

Nuevo

Ella compró un nuevo carro

Alto

Un edificio alto

Bajo

Tocar las notas bajas

Corto

Una historia corta

Largo

Ese es un cuchillo largo

Aburrido

Estoy muy aburrido

Vivo

El rey está vivo

Listo

Ella es muy lista

Inteligente

Eres la persona más inteligente que he conocido…………………………

Pobre

Bolivia es un país pobre

Rico

Bill Gates es muy rico

Gut

Das Buch ist gut.

Schlecht

Der Film ist schlecht.

Groß

Ihr Haus ist sehr groß.

Klein

Ein kleiner Apfel.

Schnell

Haben Sie ein schnelles Auto?

Langsam

Schildkröten sind langsam.

Teuer

Wohnen Sie in einem teuren Haus?

Billig

Eine Flasche ihres billigsten Weins, bitte.

trocken

Es wird ein trockener Sommer.

Nass

Meine Schuhe sind nass.

Einfach

Spanisch ist einfach!

Schwierig

Spanisch ist schwierig.

jung

Sie ist sehr jung

alt

Ich bin ein alter Mann.

neu

Sie hat ein neues Auto gekauft.

Hoch/groß

Ein hohes Gebäude

Tief, niedrig, klein

Er spielt die tiefen Noten.

Kurz

Eine kurze Geschichte

Lang

Das ist ein langes Messer

Langweilig

Ich bin eine langweilige Person.

Lebendig

Der König ist lebendig.

fertig/ klug

Sie ist sehr klug.

Intelligent

Sie sind die intelligenteste Person, die Ich jemals getroffen habe.

Arm

Bolivia ist ein armes Land.

Reich

Bill Gates ist sehr reich.

Das sind 25 Spanische Adjektive, die du unbedingt lernen solltest. Wenn du noch mehr Spanisch Vokabeln lernen willst oder weitere Adjektive brauchst, dann lass es uns wissen.

Tschechisch lernen ist gar nicht so schwer!

Tschechisch Lernen

Im folgenden Text will Ich dir ein paar Tipps und Tricks mit an die Hand geben, damit du besser und schneller Tschechisch lernen kannst. Einige der Tipps können auch auf alle anderen Fremdsprachen, die du lernen willst, angewendet werden. 

Ich bin davon überzeugt, dass auch du innerhalb von zwei Monaten eine gutes Verständnis der tschechischen Sprache entwickeln kannst. Und das liegt nicht daran, dass du ein Fremdsprachenwunderkind bist, sondern an den folgenden Tipps, die Ich dir geben werde. Die richtigen Techniken beim Spracherwerb sind bedeutend wichtiger, als ein Sprachtalent. 

Ignoriere die Kritiker 

Wenn du mit Tschechisch lernen beginnst, wirst du schnell von anderen Menschen hören, wie schwierig es doch ist diese Sprache zu erlernen. Sieben Fälle, schwer zu betonende Konsonanten, irreguläre Mehrzahl, undurchschaubare Personalpronomen und ein umfangreiches Vokabular. Lass dich von diesen Angstmachern nicht einschüchtern und entwickle einen anderen, optimistischen Blick auf die tschechische Sprache.

Bereits nach ein paar Stunden Tschechisch lernen wirst du feststellen, dass die Sprache gar nicht so schwierig ist und dafür gibt es einige Gründe. Zum Beispiel handelt es sich um eine phonetische Sprache, was zum Beispiel ein Vorteil gegenüber dem Englischen und der französischen Sprache ist. Denn alles wird so ausgesprochen, wie es auch geschrieben wird.

Ich sage nicht, dass Tschechisch lernen keine Herausforderung ist! Aber du solltest deine Energie auf die positiven Eigenschaften der tschechischen Sprache konzentrieren und dann wirst du auch Erfolge sehen. 

Tschechisch lernen

Die Tschechisch Vokabeln meistern

Wenn du Englisch oder Französisch lernen willst, dann wirst du immer wieder über bereits bekannte Wörter stoßen und dies macht den Spracherwerb einer neuen Sprache sehr viel einfacher. Da es sich bei Tschechisch um eine slawische Sprache handelt, wirst du kaum Worte finden, welches dir bereits bekannt sind und dann kann es schon anstrengend werden, alle diese neuen Wörter zu lernen. Selbst die besten Lernmethoden helfen hier nur bedingt, wenn du ein so riesiges unbekanntes Vokabular lernen willst. 

Glücklicherweise besteht die tschechische Sprache nicht aus tausenden unterschiedlichen Wörtern, sondern basiert auf Wortstämmen, Präfixen und Suffixen. Diese sind logisch aufgebaut und können recht einfach gelernt werden. Sehen wir uns dies etwas genauer an:

Nehmen wir die folgenden vier Präfixe v, vy, od und za und setzen diese an den Wortstamm chod (chodit – gehen). v bedeutet in und wenn du gehen in hast, dann sprechen wir über einen Eingang: vchod! vý/vy bezeichnet das Gegenteil und daher hast du den Ausgang: východ! od bedeutet von und daher bedeutet odchod verlassen/Abgang. 

Du wirst schnell sehen, dass eine große Anzahl an Wörtern auf Tschechisch mit einer kleinen Anzahl an Präfixen gebildet wird, die an einen Wortstamm gehängt werden. Und die meisten haben eine sehr logische Bedeutung. Im Vergleich zu Französisch ist das ein riesiger Vorteil und wird dir das Tschechisch lernen einfacher machen.

Ich finde, dass tschechische Wortgruppen logischer und einfacher zu lernen sind, als in anderen Sprachen. Zum erlernen eines neuen Wortes brauchst du oft gar kein neues Wort zu lernen, sondern einfach nur einen anderen Präfix anzuhängen. Auf diese Weise kannst du relativ schnell hunderte von tschechischen Vokabeln lernen. 

Mit den Suffixen verhält es sich genauso wie mit den Präfixen. Wenn du yum Beispiel den Suffix (Person) an den Wortstamm lék (Medizin) anhängst bekommst du lékař (Doktor). Film hat die selbe Bedeutung wie im Deutschen und filmař bedeutet Filmemacher. ryba bedeutet Fisch und rybář bedeutet Fischer.

Wie du siehst, kannst du mit den Suffixen und Präfixen dein Vokabular in Windeseile vervielfachen. Daher wirst du auch schneller Erfolge sehen und noch mehr motiviert sein, die tschechische Sprache zu lernen. 

Tschechisch lernen Anfänger

Die Tschechische Grammatik und die Fälle

Wieviele Fälle gibt es im Tschechischen? Als ich hörte, dass es für jedes Wort sieben Fälle gibt und eine Unterscheidung in Einzahl und Mehrzahl, ging ich davon aus, dass ich für jedes einzelne Wort 14 Wörter lernen müsste. Allerdings ist dies nicht der Fall. Du brauchst keinerlei Angst vor den tschechischen Fällen zu haben. Alles was man machen muss, ist die Wortendung verändern.

In den meisten Fällen von einem Vokal zu einem anderen Vokal. Die Regeln sind hier allerdings relativ fortlaufend. Zum Beispiel wird aus h —> z. Natürlich benötigt man etwas Zeit, um sich daran zu gewöhnen und um die Regeln zu lernen. Aber mit genügend Übungen oder viel Interaktion mit einem Muttersprachler, wirst du schnell alles erlernen. Es ist nur eine Frage der Zeit! 

Du hasst vielleicht deine Zweifel und bist etwas skeptisch was meine Herangehensweise angeht, aber Tschechisch ist in meinen Augen nicht so schwer, wie man vielleicht denkt. 

Neben den drei erwähnten Herangehensweisen, will Ich dir mit den folgenden Tipps dabei helfen die tschechische Sprache im allgemeinen schneller zu lernen. 

  • Versuche die tschechische Sprache im Alltag zu verwenden. Die tägliche Wiederholung von Vokabeln und Grammatik wird dir dabei helfen das gelernte zu verinnerlichen. 
  • Lies soviel tschechische Bücher, Zeitungen und andere Lektüre wie möglich, um Wörter zu lernen und ein besseres Verständnis der Sprache zu entwickeln. 
  • Beschäftige dich auch mit der Herkunft der Vokabeln. Auf diese Weise kannst du lernen, wie verschiedene Wörter zusammenhängen und wirst dadurch dein Vokabular schnell vergrößern.
  • Sprich so oft wie möglich mit einem Muttersprachler. Der beste Weg um eine Sprache zu lernen, ist diese auch anzuwenden. Unterhalte dich über Themen die dich interessieren. 
  • Lerne jeden Tag! Um Tschechisch zu lernen solltest du jeden Tag an deinen Sprachfähigkeiten arbeiten. Vokabeln, Grammatik und Aussprache sollten täglich verbessert werden. Nur so siehst du schnelle Resultate. 
  • Sprich die Vokabeln, die du lernst, laut aus. Nur dann hörst du diese auch und kannst gleichzeitig an der Aussprache arbeiten. Ausserdem wird es dir dabei helfen tschechische Wörter besser einzuprägen.
  • Hör dir Musik an und lerne die Texte auswendig, um zusätzliche Vokabeln zu lernen und um deine Fähigkeiten auf die nächste Stufe zu bringen. Tschechisch lernen sollte auch Spaß machen und Musik ist dafür der perfekte Begleiter. 
  • Bring neue Tschechisch Vokabeln mit Filmen, Spielen und Ereignissen in Verbindung. Auf diese Weise verkettet dein Gehirn die Vokabeln mit etwas, was du schon kennst und dadurch bleibt das gelernte Wort besser in deinem Gedächtnis. 
  • Denke und träume tschechisch. Wenn deine Träume bereits auf Tschechisch ablaufen, dann bist du wahrscheinlich schon relativ gut. Aber denken kannst du auch bereits als Anfänger. Und dies solltest du auch so oft wie nur möglich machen. Damit trainierst du dein Gehirn und wirst in Situationen, in denen du das gelernte bei einer anderen Person anwenden musst, immer eine gute Figur machen. 

Was denkst du über die Tschechische Sprache? Findest du dass diese schwierig zu lernen ist? Wenn du Lernideen hast, dann teile Sie bitte mit uns, damit auch andere Leser von deinem Wissen profitieren können. 

Die schönsten Helsinki Sehenswürdigkeiten 2019

Helsinki Sehenswürdigkeiten

Die finnische Hauptstadt gerät neben den drei anderen skandinavischen Hauptstädten immer wieder in Vergessenheit. Dabei ist Helsinki eine aufregende Stadt, die es zu erkunden lohnt. Wir stellen dir die 22 schönsten Helsinki Sehenswürdigkeiten vor und verraten ein paar Geheimtipps, die deinen Aufenthalt in einer der interessantesten Städte Nordeuropas perfekt machen werden.

22 Helsinki Sehenswürdigkeiten für die Ewigkeit

1. Helsinki Kathedrale

Die Hauptkathedrale von Helsinki überragt das gesamte Stadtbild und ist das Wahrzeichen der Stadt. Wenn du zeitlich nur eine Sehenswürdigkeit in Helsinki schaffst, dann sollte es die Kathedrale sein. Die ehemalige  St. Nicholas Kathedrale, benannt nach dem russischen Zar, wurde nach der Unabhängigkeit von Finnland einfach in Helsinki Kathedrale umbenannt.

Helsinki Sehenswürdigkeiten

2. Kapelle der Stille

Die Kambi Kapelle der Stille befindet sich in der Mitte des pulsierenden Helsinki und ist tatsächlich ein Ort der Ruhe. Das Holzgebäude ist relativ klein und besticht durch sein skandinavisches Design. Im Inneren findet man Ruhe vom stressigen Alltag in Helsinki. Ein Minute der Einkehr tut sicherlich auch dir während deines Besuchs gut.

Helsinki Sehenswürdigkeiten

3. Esplanadi

Im Zentrum von Helsinki befindet sich einer der schönsten Parks der Stadt . Von Einheimischen nur liebevoll Espa genannt, finden sich hier im Sommer Einwohner und Touristen zum Picknick, verweilen und spazieren ein

Im Juli findet hier ein einmonatiges Jazz-Festival statt und auch sonst kann man hier immer verschiede Musik- und Kunstveranstaltungen bestaunen.

Finnland Rundreise

4. Stadtmuseum

Wer Helsinki und seine Einwohner wirklich verstehen will, der sollte sich das Stadtmuseum ansehen. In fünf Gebäuden findet man unzählige Ausstellungsstücke, die die Geschichte der Stadt erzählen.

5. Suomenlinna

Die Festung Finnlands erstreckt sich über eine Handvoll Inseln 20 Minuten vor den Toren von Helsinki. Die Festungsanlage diente dazu, um die Feinde in den letzten Jahrhunderten vom Festland fern zu halten.

Der Ausflug ist einer der lohnenswertesten Kurztrips aus der Stadt. Es ist faszinierend zu sehen, zu was die Erbauer damals in der Lage waren. Die schiere Grösse der Anlage wird dich für eine Weile in seinen Bann ziehen. Wenn du nich die Zeit hast, die Seenlandschaften von Finnland zu erforschen, dann bekommst du hier zumindest einen kleinen Eindruck davon.

Das Weltkulturerbe ist eine der meist besuchten Finnland Sehenswürdigkeiten und sollte auch auf deiner Skandinavien Rundreise nicht fehlen.

Helsinki Sehenswürdigkeiten

6. Temppeliaukio Kirche

Temppeliaukio ist eine ganz spezielle Kirch. Nicht nur in Helsinki. Das Design des Gotteshauses ist nicht aus dieser Welt. Besonders ist neben dem Innenraum vor allem das teilweise offene Dach der Kirche. Dieses sorgt dafür, dass der Raum mit Sonnenlicht geflutet wir. Ein toller Anblick, den man ansonsten vielleicht von Kirchen nicht unbedingt kennt.

7. Botanischer Garten

Der Botanische Garten in Helsinki kann mit 800 verschiedenen Pflanzenarten aufwarten und bezaubert zu jeder Jahreszeit seine Besucher. Seine Anfänge hat der Garten eigentlich in Turku. Aber 1829 wurde dieser in die Obhut der Universität Helsinki übergeben. Und mittlerweile ist dieser Ort eine Oase, die man auf seinem Besuch nicht verpassen wollte. Von allen Helsinki Sehenswürdigkeiten ist der Botanische Garten einer unserer Favoriten.

8. Design District

Helsinki hat viele verschiedene und Interessante Stadtteile. Aber ein eigenes Design-Viertel? Das ist durchaus etwas besonderes. Neben dem Design Museum findest du mehr als 200 Geschäfte, Gallerien, Gebäude, Boutiquen, Restaurants und weitere Attraktionen die sich alle mit dem Thema Design auseinandersetzen. Ein faszinierendes Viertel, in dem man viel Zeit verbringen kann.

9. Uspenski Cathedral

Der russische Einfluss ist in Helsinki allgegenwärtig. Die Uspenki Kathedrale ist hierfür ein wunderschönes Beispiel. Die größte orthodoxe Kirche in Westeuropa verzaubert nicht nur mit der unverwechselbaren Aussenfassade, sondern auch mit jeder Menge Kirchenkunst im Inneren des Gotteshauses.

Finnland Sehenswürdigkeiten

10. Skywheel

Das Riesenrad der Stadt kann man eigentlich gar nicht übersehen, wenn man durch Helsinki schlendert. Nahe der Uspenski Kathedrale am Hafen gelegen bietet das Skywheel einen einzigartigen Ausblick über die gesamte Stadt. Für uns der beste Ort, um die komplette Stadt von oben zu sehen.

Helsinki Sehenswürdigkeiten

11. Militärmuseum

Finnland hat eine lange Militärgeschichte und diese wird im Militärmuseum von Helsinki auf einzigartige Art und Weise vorgestellt. Aufgrund der Vergangenheit mit Schwede und Russland und der Lage am Meer ist dieser Teil der finnischen Historie noch faszinierender. Ein Highlight des Besuchs ist das U-Boot aus dem 2. Weltkrieg, welches man sich von innen ansehen kann.

12. Alte Markthalle

Die Alte Markthalle ist ein überdachter Markt, aus dem Jahr 1889 und wenn man hier herumläuft fühlt man sich teilweise wie im 19. Jahrhundert. Als ob die Zeit stehen geblieben wär. Hier bekommst du regionale Delikatessen, Obst, Gemüse und jede Menge typisch finnisches Essen. Der Markt ist von Montag bis Samstag geöffnet.

13. Kallio

Kallio ist eines unserer Lieblingsviertel in Helsinki. Die hippe Nachbarschaft ist vor allem durch das Kallio Festival bekannt, welches jedes Jahr im August stattfindet. Das Strassenfest ist der alljährliche Höhepunkt der Trendviertels. Wenn du sehen willst, wie die finnische Jugend drauf ist und was gerade angesagt ist in der finnischen Hauptstadt, dann ist ein Besuch hier dringend notwendig. Restaurants, Bars und Clubs laden hier dazu ein, die Nacht zum Tag zu machen.

Vielleicht findest du in Kallio auch deine perfekte Übernachtungsmöglichkeit.

14. Turku

Ein Tagesausflug in die frühere Hauptstadt des Landes gibt dir die Möglichkeit einen anderen Teil Finnlands zu entdecken. Die mittelalterlichen Strassen und die Kathedrale der Stadt sind nur zwei der Turku Sehenswürdigkeiten, die du nicht verpassen solltest.

15. Sauna

Die Sauna-Kultur in Finnland ist anders, als in allen anderen Ländern der Welt. Saunas sind eine Lebensform. Ein Besuch in Helsinki ist also nicht komplett, wenn du einen Saunabesuch verpasst. Der Besuch einer Sauna ist gut gegen Stress, hilft deiner Durchblutung und hat viele weitere Gesundheitsvorteile. Wenn du Helsinki wie ein Local erleben willst, dann ist ein Saunabesuch Pflicht!

Helsinki Sehenswürdigkeiten

16. Linnanmäki

Der Freizeitpark Linnanmäki bricht in Finnland alle möglichen Rekorde und dabei sind die meisten Attraktionen aus den 1950er Jahren. Hinzu kommt, dass alle Einnahmen des Parks an einen wohltätigen Zweck gehen. Du kannst also jede Menge Spaß haben und gleichzeitig etwas gutes tun. Perfekt für einen Tagesausflug mit der ganzen Familie.

17. Alte Strassenbahn

Die Alte Strassenbahn dient mittlerweile nur noch als Touristenattraktion, die durch die Stadt fährt und dich an alle wichtigen Orte der Stadt bringt. Es gibt keinen Reiseführer an Bord, der dir alle Helsinki Sehenswürdigkeiten erklärt. Aber du bekommst eine Broschüre, auf der die meisten Attraktionen, an denen du vorbeikommst, erklärt sind.

Wenn du die Zeit hast, dann solltest du auf jede Fall eine Fahrt machen. Aus der Strassenbahn heraus lassen sich übrigens die besten Instagram Photos der Stadt schiessen .

18. Sea Life

3000 Meerestiere und 100 unterschiedliche Tierarten in 50 Aquarien! Das Aquarium bietet soviel, dass du wahrscheinlich einen kompletten Tag einplanen solltest. Wenn du mit Familie und Kindern unterwegs bist, dann musst du hier definitiv vorbeikommen. Aber auch ohne Kinder ist das Sea Life eine der vielen sehenswerten Helsinki Sehenswürdigkeiten.

19. Finnisches Nationalmuseum

Das Finnische Nationalmuseum erzählt die Geschichte des Landes auf eine einzigartige Weise. Die Ausstellungstücke geben dir ein Bild davon, wie das Leben unter schwedischer und dann russischer Herrschaft war. Und wie sich das Land danach zu einem souveränen Staat entwickelte. Vor allem die Schatzkammer des Museum ist ein absolutes Highlight. Dieses Museum ist mehr als nur eine Alternative für regnerische Tage in Helsinki.

20. Helsinkis Zoo

Der größte Zoo Finnlands ist gleichzeitig einer der ältesten Zoos der Welt. Wenn du genug Zeit mitbringst, dann ist ein Zoobesuch ein Muss auf deinem Helsinkibesuch.

21. Kiasma – Kunstmuseum

Das Museum der Gegenwartskunst bietet mehr als 8000 Ausstellungsstücke, die vor allem von finnischen Künstlern stammen. Du findest hier aber auch Gemälde von anderen skandinavischen Meistern. Die ausgestellte Kunstperiode erstreckt sich vom Beginn der 1970er Jahre bis zum heutigen Tag.

22. Nuuksio Nationalpark

Einer der besten Tagesausflüge von Helsinki aus ist ein Besuch des Nuuksio Nationalparks. 45 Minuten mit dem Bus oder Auto entfernt von der finnischen Hauptstadt bekommst du einen Einblick in die Naturwunderwelt des Landes. Wenn du keine Zeit für eine Finnland Rundreise hast, dann wird dir der Besuch des Nuuksio Nationalparks zumindest einen Teil der finnischen Naturlandschaft nahe bringen.

Das sind unsere 22 Helsinki Sehenswürdigkeiten, die du auf keinen Fall verpassen solltest. Wenn du während deines Aufenthalts in der finnischen Hauptstadt einen guten Reiseführer brauchst, dann empfehlen wir dir den DuMont mit großem Stadtplan.

Die 20 aufregendsten Malmö Sehenswürdigkeiten

Malmö Sehenswürdigkeiten

Wenn man Schweden hört, dann denkt man zuerst an Stockholm, atemberaubende Landschaften, Möbelhäuser und vielleicht Göteborg. Malmö ist bei vielen Schweden Urlaubern oft gart nicht auf der Reiseroute. Wir wollen dir die schönsten Malmö Sehenswürdigkeiten vorstellen, damit auch du diese schwedische Stadt ins Herz schliesst.

Neben Malmö haben wir uns in Schweden bisher auch mit Göteborg Sehenswürdigkeiten und einer kompletten Skandinavien Rundreise befasst. Es lohnt sich für dich, wenn du dir auch diese beiden Online-Reiseführer ansiehst.

Die schönsten Malmö Sehenswürdigkeiten

1. Burg Malmö

Die Burg Malmö ist mehr als nur eine alte Festungsanlage aus der Zeit in der dieser Teil Schwedens noch zu Dänemark gehörte. Denn innerhalb der Festungsmauern befindet sich auch ein Zoo und eine Vielzahl an Museen.

Wenn du während deines Besuchs nur eine Malmö Sehenswürdigkeit besuchen kannst, dann solltest du dich für die Malmöer Burg entscheiden. Du solltest dabei aber auch beachten, dass man hier locker einen kompletten Tag verbringe kann, wenn man wirklich alles entdecken will.

2. Lilla Torg

Einer der vielen schönen Marktplätze in Malmö. Für uns ist der Lilla Torg ein absolutes Highlight und hier findet man zusätzlich auch noch einige der besten Restaurants der Stadt.

3. Stortorget und Rathaus

Der älteste und größte Marktplatz der Stadt ist Stortorget. Die Bauarbeiten an diesem Platz wurden in der Mitte des 16. Jahrhunderts begonnen. Hier befindet sich auch das Rathaus von Malmö. Dieses erinnert sehr stark an die niederländischen Renaissance-Gebäude. Der niederländische Einfluss ist in Malmö fast überall zu spüren.

Malmö Sehenswürdigkeiten

4. Folkets Park

Folkets Park ist ein Freizeitpark und bietet jede Menge spektakuläre Attraktionen. Wenn du mit Familie und Kindern unterwegs bist, dann lohnt sich ein Tagesausflug zum ältesten öffentlichen Park der Welt.

5. Kungsparken

Kunstparken ist der älteste Park der Stadt und hat seine Anfänge im späten 19. Jahrhundert. Der Park ist im englischen Stil angelegt und bezaubert durch eine romantische Atmosphäre. Hier befinden sich mehr als 100 verschiedene Baumarten von drei verschiedenen Kontinenten.

6. Öresundbrücke

Die Öresundbrücke verbindet Schweden und Dänemark. Die 8 Kilometer lange Brücke ist die längste, für den Verkehr geöffnete, Brücke Europas. Diese verläuft zwischen Malmö auf der schwedischen Seite und Peberholm auf der dänischen Seite. Ein Blick auf das Bauwerk zeigt, zu was die Menschheit alles fähig ist. Super beeindruckend und eine der Malmö Sehenswürdigkeiten, die für ein einmaliges Urlaubsfoto wie gemacht sind.

Skandinavien Rundreise

7. Sankt Petri Kirche

Das älteste Gebäude der Stadt stammt aus dem 14. Jahrhundert. Ähnlich wie die meisten anderen hanseatischen Kirchen verzaubert auch die Sankt Petri Kirche mit ihrem gotischen Baustil. Aber auch im Inneren der Kirche kommt man aus dem Staunen kaum heraus. Vor allem der größte Holzaltar Nordeuropas und die Krämarekapellet sind einfach atemberaubend.

Malmö Sehenswürdigkeiten

8. Gamla Staden

Unser Lieblingsviertel in Malmö ist Gamla Staden. Dieser Stadtteil ist fast komplett von Wasser umgeben und verzaubert mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Kopfsteinpflaster, jede Menge bunte Häuser, tolle Restaurants, süsse Cafés und Museen machen diesen Teil von Malmö zu einem kleinen Paradies. Hier befinden sich auch Lilla Torg und Stortorget.

Malmö Sehenswürdigkeiten

9. Torso Tower

Das höchste Gebäude der Stadt ist 190 Meter hoch und ist damit der höchste Tower in Skandinavien. Allerdings wirst du wohl nicht in die Situation kommen, den Ausblick zu geniessen. Denn der Tower beheimatet Apartments und daher gibt es keine Aussichtsplattform für die Öffentlichkeit. Aber der Anblick des Towers selbst ist ein absolutes Muss. Verpassen kann man diese Sehenswürdigkeit sowieso nicht, wenn man in Malmö unterwegs ist.

Malmö Sehenswürdigkeiten

10. Södergatan

Södergatan ist die Einkaufsmeile der Stadt. Hier findest du neben internationalen Modelabels auch die besten schwedischen Marken. Wenn du zum Einkaufen nach Schweden kommst, dann ist hier der perfekte Ort, um zu shoppen.

11. Kunstgalerie Malmö

Mit einer der größten Ausstellungshallen Europas und Ausstellungsstücken aus der Antike und der Moderne ist die Kunstgalerie unser Lieblingsmuseum in Malmö. Der Eintritt ist kostenlos und hier kommt eigentlich jeder Besucher auf seine Kosten.

12. Stadtbibliothek

Wenn du von Kungsparken aus auf die Stadtbibliothek von Malmö zu läufst, wirst du schnell verstehen woher die Begeisterung für dieses Gebäude kommt. Solltest du einen regnerischen Tag erwischen, dann lohnt es sich auch das Innere der Bibliothek zu erkunden.

Schweden Sehenswürdigkeiten

13. Pildammsparken

Ein weiterer wunderschöner Park in Malmö ist Pildammsparken. Neben dem bezauberndem Wasserturm, der auch immer wieder für Konzerte und andere kulturelle Events genutzt wird, bietet der Park 45 Hektar an Grünfläche.

14. Der West-Hafen

Der West-Hafen hat in den vergangenen Jahren viele Veränderungen erfahren. Nachdem dieser Hafen in der Vergangenheit zum Schiffbau genutzt wurde, befinden sich heute jede Menge restaurierte Gebäude hier. Vor allem Büros für Startups und Apartments haben hier Einzug gehalten. Eines der aufregendsten Viertel der Stadt und eine der vielen Malmö Sehenswürdigkeiten, die man sehen sollte wenn man Malmö verstehen will.

15. Malmöfestivalen

Das größte Festival in Skandinavien findet jedes Jahr in der letzten Augustwoche statt. Wenn du deine Schweden Rundreise für den August geplant hast, dann könnte das Malmöfestival eines der Highlights deines Ausflugs werden.

16. Ribersborg Strand

Der Ribban, wie er liebevoll von den Einwohnern genannt wird, ist der Hauptstrand von Malmö. Wer nach einem Sandstrand sucht, um im Sommer etwas Sonne zu tanken, der wird sich hier richtig wohlfühlen. Hierher kommen im Sommer Einwohner und Touristen, um die Atmosphäre und die Aussicht zu geniessen.

17. Stadtmuseum

Im Stadtmuseum erfährst du alles über die Geschichte von Malmö. Auch wenn du kein großer Fan von Museen bist, solltest du das Museum auf deine Reiseliste setzen. Denn die Ausstellungstücke und die verschiedenen Ausstellungen sind einen Besuch wert. Zumindest solltest du das Museum als Alternative für regnerische Tage einplanen.

18. Naturkundemuseum

Ähnlich sieht es auch mit dem Naturkundemuseum der Stadt aus. Wir sind der Meinung, dass du auch diesem Museum einen Besuch abstatten solltest. Wer eine Stadt und das jeweilige Umland verstehen will, der sollte sich auch Zeit für Museen nehmen.

19. Tagesausflug nach Lund

Wenn du Zeit hast, dann solltest du auch einen Tagesausflug nach Lund machen. Die Universitätsstadt ist 15 Minuten von Malmö entfernt und bietet neben einer gotischen Kathedrale, der Universität, einer Unmenge an farbenfrohen Häusern genug Sehenswürdigkeiten für einen kompletten Tag.

20. St. Knuts

Ein weiterer Stadtteil, in dem man das wahre Malmö in sich aufsaugen kann. Ein bisschen verschlafen, mit vielen kleinen Cafés, Bars, Boutiquen und Restaurants. Die Architektur der 1930er Jahre gibt St. Knuts eine ganz besondere Atmosphäre, die nur die wenigsten Besucher der Stadt wirklich wahrnehmen.

Malmö Sehenswürdigkeiten

Das sind unsere 20 Malmö Sehenswürdigkeiten, die du während deines Aufenthalts nicht verpassen solltest. Zu den Attraktionen der Stadt zählt aber auch das schwedische Essen. Und weil es in einer unbekannten Stadt immer etwas schwierig sein kann die besten Restaurants zu finden, haben wir ein paar für dich zusammengestellt.

Essen in Malmö

  • Malmö Saluhall
  • Belle Epoque
  • Bastard
  • Bloom in the Park
  • Far I Hatten
  • Vollmers
  • Lilla Kafferosteriet
  • Ola & Ko
  • Smak
  • Bullen

Wir hoffen, dass dir unsere 20 Malmö Sehenswürdigkeiten und Restaurant-Empfehlungen deinen Aufenthalt in einer der schönsten Städte Schwedens zu einem unvergesslich schönem Erlebnis machen werden. Welche Attraktion in Malmö ist für dich die schönste?