Gute Nacht auf Französisch

Du willst wissen, wie man Gute Nacht auf Französisch sagt und verstehst nicht, was der Unterschied zwischen Bonsoir und Bonne Nuit ist? Wir erklären dir, wie sich die unterschiedlichen Formen unterscheiden und verraten dir den einfachsten Weg, um in jeder Situation die richtigen Worte zu finden. 

Es gibt viele Möglichkeiten, um auf Französisch „Gute Nacht“ zu sagen. Verschiedene Situationen erfordern jedoch bestimmte Formulierungen. Daher ist es wichtig, dass du die Unterschiede lernst.

Gute Nacht auf Französisch?

Wie sagt man “Gute Nacht” auf Französisch? Bon Nuit bedeutet “Gute Nacht” auf Französisch. Aber es gibt einig Punkte, die man beachten muss. Und mit Bon Nuit alleine kommt man wahrscheinlich nicht allzu weit. Im Folgenden findest du alle Möglichkeiten, um diese Formulierung zu nutzen. 

Bonsoir – Gute Nacht als Gruß auf Französisch

Bonsoir ist die Begrüßungsform auf Französisch am Abend! Diese Form wird verwendet, anstatt Bonjour zu sagen. Eine bessere Übersetzung als “Gute Nacht” ist daher „Guten Abend“!

Bonsoir kann verwendet werden, wenn du Abends jemanden begrüßen oder verabschieden willst. Wenn deine Gäste zum Beispiel nach dem Abendessen dein Zuhause verlassen, könntest du Bonsoir sagen, während du ihnen zum Abschied zuwinkst.

Bonne Nuit – Gute Nacht wünschen auf Französisch

“Bonne nuit” bedeutet ins Deutsche übersetzt Gute Nacht. Wenn du also Gute Nacht auf Französisch sagen willst, dann ist dies die bestmögliche Übersetzung. Manchmal wird diese Form mit Bonsoir verwechselt und als Begrüßung verwendet, aber so sollte man “Bonne nuit” nicht verwenden. 

Man verwendet “Bonne nuit”, wenn man weiss, dass der Gegenüber ins Bett geht. Wenn du zum Beispiel einem Familienmitglied Gute Nacht sagst wenn diese Person das Zimmer verlässt, um in ihr Schlafzimmer zu gehen, würdest du “bonne nuit” verwenden.

Bonne Soirée – Gute Nacht auf Französisch

Bonne soirée heißt übersetzt „Guten Abend“. Es wird im Grunde wie Bonsoir verwendet, um jemandem einen guten Abend zu wünschen. Allerdings wird diese Form von Gute Nacht auf Französisch ehr zum Abschied genutzt. 

Eine andere gebräuchliche Art, um “bonne soirée” zu verwenden, ist: Je vous souhaite une bonne soirée. Übersetzt: „Ich wünsche Ihnen einen guten Abend“.

À Demain – Bis morgen auf Französisch

À demain ist ein sehr gebräuchlicher französischer Ausdruck, der „bis morgen“ bedeutet. Dieser Satz kann theoretisch verwendet werden, um jemandem in Ihrem Haushalt eine gute Nacht auf Französisch zu wünschen, da du die Person  am nächsten Morgen sehen werden. 

À demain kann auch verwendet werden, um sich von jemandem zu verabschieden, den du im Normalfall am nächsten Tag sehen wirst.

Dors Avec Les Anges – Schlaf mit den Engeln auf Französisch

Es gibt natürlich auch im Französischen einige Formen von Gute Nacht, die nur bei der Kommunikation mit ganz bestimmten Menschen verwendet werden sollten.  Ein Beispiel ist sicherlich “dors avec les anges”. Auf Deutsch: „mit den Engeln schlafen“. Er wird verwendet, um jemandem eine gute Nachtruhe zu wünschen.

Dors avec les anges kann allein oder in Verbindung mit bonne nuit verwendet werden.

Fais de Beaux Rêves – Süße Träume auf Französisch

Wenn du einer Person süße Träume wünschen willst, dann kannst du “Fais de Beaux Rêves” verwenden. Der Ausdruck wird häufig verwendet, wenn jemand, der Ihnen nahe steht, schlafen geht. 

Wie “dors avec les anges” kann “fais de beaux rêves” für sich alleine stehen oder mit “bonne nuit’ verwendet werden. Bonne nuit, fais de beaux rêves ist also auch möglich. Diese Art von Gute Nacht auf Französisch zu sagen, wird allerdings nicht in formellen Situationen verwendet, da er zwischen Menschen mit intimen oder vertrauten Beziehungen genutzt wird.

Dors Bien – Schlaf gut auf Französisch

Dors bien bedeutet auf Französisch „schlaf gut“. Es wird häufig in informellen Situationen verwendet, da es höchstwahrscheinlich zu einer dir nahestehenden Person gesagt wird, kurz bevor du oder sie schlafen geht. Wenn du mehrere Personen gleichzeitig ansprechen willst, kannst du “Dormez Bien” verwenden.

Dieser Ausdruck wird normalerweise nur mit Menschen verwendet, die einem nahe stehen. Vermeide also, diesen zu Bekannten oder Berufskollegen zu sagen.

Fazit

Du hast gelernt, dass es unterschiedliche Möglichkeiten gibt, um Gute Nacht auf Französisch zu sagen. Je nach Situation, muss man entscheiden, welche Übersetzung man verwendet. Versuche dir einzuprägen, welche Sätze und Wörter für welche Situation verwendet werden und ob die Person, mit der du sprichst, dir nahe steht oder nicht. 

Nachdem du diese Französisch Vokabeln ein paar Mal verwendet hast, wirst du damit keine Schwierigkeiten mehr haben.