18 Lombok Sehenswürdigkeiten

Du willst Urlaub auf Lombok machen, weisst aber nicht welche Attraktionen und Aktivitäten die indonesische Insel zu bieten hat? Wir stellen die besten und schönsten Lombok Sehenswürdigkeiten vor und verraten eine paar Geheimtipps. 

Viele Touristen, die nach den schönsten Stränden Indonesiens suchen, entscheiden sich für Bali. Die Insel Lombok ist jedoch nur eine kurze Fahrt mit der Fähre entfernt und du den den Massen entfliehen willst, dann ist Lombok das bessere Reiseziel. 

Einige der vielen Sehenswürdigkeiten auf Lombok sind atemberaubende weiße Sandstrände saubere Meere und einige der besten Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten in Indonesien. Es ist außerdem die Heimat des berühmten Mount Rinjani. Lombok ist daher auch ein interessantes Ziel für alle, die im Urlaub wandern wollen. Die Insel ist perfekt für einen Aktivurlaub und gleichzeitig läuft das Leben hier Etats langsamer und entspannter ab, als in den bekannteren Bali Reisezielen wie Changgu.

Lombok Sehenswürdigkeiten 

1. Tiu Kelep Wasserfall

Lombok ist bekannt für seine hübschen Wasserfälle undeiner der berühmtesten davon ist der Tiu Kelep Wasserfall. Diese Lombok Sehenswürdigkeit befindet sich im Norden der Insel und ist von einem wunderschönen smaragdgrünen Dschungel umgeben. Der Wasserfall liegt im Dorf Senaru und die Wanderung dorthin dauert etwa eine Stunde. 

Die Wanderung führt dich an plätschernden Dschungelbächen vorbei und die lokale Flora und Fauna ist fast genauso beeindruckend, wie der Wasserfall selbst. Der Wasserfall stürzt über 45 Meter in die Tiefe und du kannst den kühlen Nebel vom Wasser spüren, während du hier unterwegs bis. Der Pool am Fuße des Wasserfalls, eignet sich für ein einzigartiges Bad. 

2. Die heißen Quellen von Air Kalak

Wenn du den Mount Rinjani besteigen willst, dann solltest du auf dem Weg einen Stop bei den Air Kalak Hot Springs einplanen. Diese liegen in der Nähe des atemberaubenden Sees Segara Anak und es gibt keinen besseren Weg, um nach der Besteigung des Mount Rinjani zu relaxen. 

Das Wasser soll aufgrund des hohen Gehalts an vulkanischen Mineralien medizinische Wirkungen  haben.

3. Schnorcheln auf Gili Meno

Gili Meno ist die kleinste Gili Insel und wird vor allem von Familien besucht, die entspannende Strände bevorzugen. Die Insel ist auch bei Paaren beliebt, die eine romantische Zeit ohne viele andere Besucher verbringen wollen. 

Darüber hinaus, ist es einer der besten Orte in Lombok, um im Wasser zu schnorcheln. Denn in den Gewässern gibt es viele Meerestiere wie Schildkröten, die man in Ruhe bobachten kann. 

4. Perlenfarmen

Wenn du an Lombok denkst, sind Perlenfarmen vielleicht nicht das erste, was dir in den Sinn kommt. Aber aus dieser Region kommen einige der schönsten Perlen Südostasiens! Perlenfarmen sind daher einige der beliebtesten Lombok Sehenswürdigkeiten, die du besuchen solltest.

Ein Ort, an dem du die Perlen sehen kannst, ist die Autore Pearl Farm. Hier gibt es auch eine Tour, auf der du alles über die Perlenzucht und deren Bedeutung für Lombok erfährst. Auch der  Ausstellungsraum, in dem man einige Perlenprodukte kaufen kann, ist einen Besuch wert. 

5. Entspannen auf Gili Air

Gili Air ist die zweitgrößte der drei Hauptinseln von Gili und eine gute Wahl, wenn du  etwas ruhigeres als das benachbarte Gili Trawangan suchst. Gleichzeitig ist die Insel einer der besten Orte zum. Vor der Küste wirst du viele hübsche Korallengärten finden, die die Weideplätze für anmutige Schildkröten und elegante Rochen sind.

6. Party auf Gili Trawangan

Gili Trawangan ist die größte der drei Gili Inseln und gleichzeitig ist die Insel auch die am weitesten entwickelte. Du solltest aber nicht erwarten, dass es hier wie in Bali zugeht. Es gibt hier im Grunde keine Straßen und die einzige Möglichkeit sich fortzubewegen, besteht darin, zu Fuß oder mit dem Fahrrad herumfahren.

Trotz des Fehlens von moderner Infrastruktur hat Gili Trawangan ein lebhaftes Nachtleben und ist dafür auch landesweit bekannt. Die Insel ist mit Strandbars übersät, in denen du bis spät in die Nacht feiern kannst. Hier findest du auch viele Veranstaltungsorte, die jeden Abend Live-Musik bieten und Clubs, die zum Tanzen einladen.

7. Kuta auf Lombok

Kuta auf Lombok ist nicht mit dem bekannteren Kuta zu verwechseln, das sich auf Bali befindet. Im Gegensatz zur gleichnamigen Stadt auf Bali, ist Kuta auf Lombok kleiner und ruhiger! Es gibt hier viele schöne Strände, die man in Ruhe erkunden kann. 

Der beste Weg, um Kuta zu erkunden, ist das Mieten eines Motorrads oder eines Fahrrads. Damit kannst du dann entlang der Küste fahren und an allen Buchten und Stränden anhalten, die dir gefallen.

8. Rinjani

Der mächtige Berg Rinjani ist wahrscheinlich die bekannteste Lombok Sehenswürdigkeit und für viele Besucher das Highlight der Insel. Der Berg kein gewöhnlicher Berg, sondern ein noch aktiver Vulkan. Es handelt sich um den zweitgrößten Vulkan Indonesiens.

Eine Wanderung zum Krater auf dem Gipfel, bietet die Möglichkeit, einen Blick auf den azurblauen See des Vulkans und die atemberaubende Landschaft zu werfen. Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Wanderungen, von denen mache einige Tage dauern. 

Viele Besucher, die ihre Erfahrungen geteilt haben, berichten dass der Anstieg auf den den Gipfel die beste Aktivität auf Lombok war. Die Wanderung ist allerdings nicht ganz einfach und man sollte schon in relativ guter Verfassung sein, um diese Lombok Sehenswürdigkeit zu erkunden. 

9. Bukit Pergasingan

Wenn du nicht den ganzen Weg auf den Berg Rinjani auf dich nehmen willst, empfehlen wir alternativ eine Wanderung zum Bukit Pergasingan. Der Berg ist ein Lombok Geheimtipp und hat eine Höhe von etwa 1700 Meter. Vom Dorf Simbalun aus, hast du eine tolle Aussicht auf die umliegende Landschaft und viele der Lombok Sehenswürdigkeiten. 

10. Selong Belanak Strand

Der Selong Belanak Beach liegt im Süden von Lombok und ist einer der schönsten Strände der Insel. Im Vergleich zu den Stränden auf Bali, von denen viele überfüllt und verschmutzt sind, windet sich der Strand von Selong Belanak entlang einer malerischen Bucht und besteht aus einem langen Streifen aus sauberem, goldenem Sand.

Hier bekommst du auch einige einfache Nudel- oder Reisgerichte und frische Kokosnüsse, wenn du Hunger hast. Es ist auch möglich, hier ein Surfbrett zu mieten. Auch wenn die Wellen nicht so gut sind wie auf Bali, kann man hier viele Spaß haben. 

11. Narmada Wasserpark

Narmada Water Park ist eigentlich eine Fehlbezeichnung, da dies kein Vergnügungspark, sondern eher ein Wasserpalast ist. Der Park wurde 1727 unter der Führung von König Anak Agung Gede Ngurah Karang Asem erbaut und wird von denen, die dem hinduistischen Glauben folgen, als wichtiger religiöser und spiritueller Rückzugsort angesehen.

Die Architektur des Parks spiegelt die Form von Mount Rinjani wider, der selbst eine der schönsten Lombok Sehenswürdigkeiten darstellt. Der Park ist von üppigen Gärten umgeben, die sich perfekt für einen Nachmittagsspaziergang eignen, da es hier natürliche Quellen gibt, die dem Park sein Wasserelement verleihen.

Der Narmada Water Park ist nicht so beeindruckend, wie einige der berühmteren Wasserparks in Bali. Aber der Besuch lohnt sich, wenn du auf Lombok unterwegs bist. 

12. Die Sekotong Inseln

Lombok ist eine Insel für sich, aber sie ist auch von unzähligen anderen kleineren Inseln umgeben, die die Möglichkeit bieten, ein tropisches Paradies nach dem anderen zu erkunden.

Die Sekotong Inseln sind mehrere kleine Inseln, die du auf einem Tagesausflug von Lombok aus erkunden kannst. Diese tropischen Inseln sind Geheimtipps, die in den meisten Bali Reiseführern gar nicht erwähnt werden. 

Die Inseln werden dich mit weißen Sandstränden verzaubern es gibt viele hübsche abgelegene Korallenriffe. Wenn du gerne schnorcheln gehst, dann sind die Inseln ein Paradies für dich. Denn  die reiche Unterwasserflora und -fauna ist einzigartig und unvergesslich schön.

13. Tetebatu

Das Dorf Tetebatu ähnelt in mancher Hinsicht Ubud im benachbarten Bali. Wenn du auf Lombok nach etwas Besonderem suchst und den Strand verlassen möchtest, dann bietet das Dorf Tetebatu eine schöne Abwechslung und viele Sehenswürdigkeiten. 

Dieser Teil der Insel liegt zwischen smaragdgrünen Reisfeldern und Wäldern, die sich weit in die Ferne erstrecken. Das Dorf ist ein großartiger Ort, um mehr über die Kultur der Ureinwohner Lomboks, zu erfahren. Hier erfährst du alles über die traditionellen Handwerkstechniken in der Gegend und kannst gleichzeitig einige Souvenirs kaufen.

14. Der Pink Beach

Pink Beach ist der Spitzname vom Tangsi Strand, wobei man schon ziemlich genau hinschauen muss, um hier einen pinken Schimmer im Sand zu erkennen. Stattdessen ist der Strand eher in einem erdbeerblonden Farbton gehalten, was diesem Ort trotzdem zu einer der schönsten Lombok Sehenswürdigkeiten macht. 

Eines der großen Highlights am Pink Beach sind die Korallenriffe, die vor der Küste liegen. Wenn du also gerne schnorcheln gehst, kannst du hier farbenfrohe Flora und Fauna in den Gewässern erkunden. In der geschützten Bucht, werden außerdem auch Kanufahrten angeboten, die perfekt für alle sind, die ein weiteres Abenteuer suchen.

15. Erkunden Sie Gili Layar

Die Gili Inseln vor der Küste von Lombok werden als Urlaubsziel in Indonesien immer bekannter und beliebter. Allerdings hört man in diesem Zusammenhang nur von Gili Trawangan, Gili Meno und Gili Air. Gili Layar auf der anderen Seite ist ein absoluter Geheimtipp, der nur von den wenigsten Menschen besucht wird. 

Die Insel liegt im Meer westlich der drei Haupt-Gili-Inseln und bietet eine entspannte Atmosphäre, die man in der Region nur noch selten findet. Auf Gili Layar soll es außerdem einige der besten Orte in Indonesien zum Schnorcheln geben. 

16. Benang Kelambu Wasserfall

Der Benang Kelambu Wasserfall ist über 20 Meter hoch und das Wasser fliesst über eine Klippe, bevor es in ein darunter liegendes Becken stürzt. Der Wasserfall ist mit wunderschönen grünen Pflanzen bedeckt und die Landschaft hier ist atemberaubend. Von Mataram aus, ist der Wasserfall eine Autostunde entfernt. 

Sie können im Becken am Fuß des Wasserfalls schwimmen und auch hinter den Wasserfall selbst  gelangen. Wenn du eine Ablenkung von den vielen schönen Stränden brauchst, dann ist diese Lombok Sehenswürdigkeit eine sehr gute Alternative. 

17. Wandern in Tanjung Ringgit

Tanjung Ringgit ist der perfekte Ort für Wanderungen auf Lombok! Tanjung Ringgit liegt im Süden von der Insel und ist mit riesigen Feldern bedeckt. Von hier aus kannst du auch den Rinjani Berg sehen. Bei Wanderungen an der Küste läufst du eventuell auch der einen oder anderen Schildkröten über den Weg. 

Wenn du an der Küste entlang läufst, wirst du einige Geschützstellungen und Bunker aus der Zeit des 2. Weltkriegs entdecken. Diese wurden damals von den Japanern errichtet. 

18. Gunung Tunak Nationalpark 

Der Gunng Tunak Nationalpark ist ein toller Ort in Lombok, wenn du fantastische Ausblicke auf die lokale Landschaft und die Schönheit der Insel genießen möchtest. Der Park verfügt über eine Reihe von Wanderwegen. Darunter eine drei Kilometer lange Wanderung, die dich entlang der Küste zu einem alten Leuchtturm führt.

Es gibt auch eine Aussichtsplattform im Park, die wie ein Sendeturm aussieht. Von der Spitze aus, hast du einen einzigartigen Ausblick über Lombok und viele Sehenswürdigkeiten der Insel. 

Wir hoffen, dass du auf deiner Bali Rundreise die Zeit findest, um alle diese Lombok Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps zu besuchen. Wie du gesehen hast, lohnt es sich, etwas mehr Zeit auf Lombok zu verbringen. Viel Spaß im Urlaub.