Patagonien Rundreise inklusive Routen, Reisetipps und Sehenswürdigkeiten in 2022

Du suchst nach einer abenteuerlichen und vollgepackten 2-wöchigen Patagonien Rundreise? Weisst aber nicht, wo du mit der Planung anfangen sollst? Wir haben eine 2-wöchige Patagonien Reiseroute zusammengestellt, die dich zu den schönsten Sehenswürdigkeiten dieser einzigartigen Region bringen wird. 

Du wirst den chilenischen und argentinischen Teil von Patagonien kennenlernen und dich schnell in dieses südamerikanische Paradiese verlieben. Du wirst Punta Arenas, Puerto Natales, den Nationalpark Torres del Paine, El Calafate, El Chalten/Cerro Torre, den Nationalpark Los Glaciares und einige weitere Attraktionen und Geheimtipps sehen.

An diesen Orten wachen die dramatischsten und beeindruckendsten Berge über winzigen bewaldeten Städten in Südamerika und dünne Schneedecken bedecken trockene Landschaften entlang abgelegener Bergstraßen.

Was du von dieser Patagonien Rundreise erwarten kannst

Die Patagonien Reiseroute, die wir dir im Folgenden vorstellen, umfasst viele Wanderwege. Darunter den W-Trek in Torres del Paine, den Fitz Roy-Trek, den Laguna Torre-Trekking in El Chalten und den Perito-Moreno-Gletscher in El Calafate. Es ist eine klassische Rundreise für Erstbesucher in Patagonien und kann einer Reiseroute durch Nordpatagonien kombiniert werden. 

Diese 2-wöchige Patagonien Rundreise ist so gestaltet, dass du individuell und auf eigene Faust diesen Teil der Erde entdecken kannst. Wir schlagen dir Patagonien Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte vor und du kannst auswählen, was für dich am besten passt. 

Wann ist die beste Patagonien Reisezeit?

Du fragst dich vielleicht, welche Jahreszeit die beste ist, um nach Patagonien zu reisen. Eigentlich ist jede Jahreszeit die richtige Reisezeit für Patagonien. Denn jede Jahreszeit hat ihre Besonderheiten! 

Das Wetter ist im Grunde das ganze Jahr über unvorhersehbar. Besonders in Torres del Paine! Daher gibt es keine Möglichkeit, schlechtes Wetter komplett zu umgehen. 

Der Sommer in Patagonien ist aber viellicht am idealsten, da die Temperaturen wärmer sind. Der Sommer eignet sich am besten zum Campen. Allerdings sind dann auch viele andere Touristen unterwegs. 

Auch der Herbst ist eine gute Reisezeit für Patagonien. Zum Campen ist es dann zwar schon etwas zu kalt. Aber die Herbstfarben werden dich für alles entschädigen. 

Der Winter in Patagonien ist wahrscheinlich nicht die beste Reisezeit!Dies liegt am Wetter, aber auch an der Tatsache, dass viele Unterkünfte und Tour-Anbieter zu dieser Jahreszeit ihre Tore schließen. 

Der Frühling ist ebenfalls eine gute Patagonien Reisezeit, zu der es nicht überfüllt ist und man eine unglaublich schöne Flora und Fauna beobachten kann. Allerdings wird es im Frühling auch noch teilweiße etwas kalt sein. 

Was man über den W Trek wissen sollte

Der 5-tägige Torres del Paine W Trek in ist Teil dieser Patagonien Rundreise, weil er einer der berühmtesten Wanderwege der Welt ist und einige der besten Sehenswürdigkeiten mit sich bringt, die Patagonien zu bieten hat.

Du solltest deinen W Trek lange vor deiner Ankunft in Puerto Natales planen. Die Unterkünfte und Campingplätze sind vor allem im Sommer schnell ausgebucht. Aus diesem Grund solltest du entweder eine Tour buchen, die alles für dich reserviert, oder dir deine Plätze so schnell wie möglich reservieren.

Außerdem sollest du sicherstellen, dass du eine Patagonien Packliste erstellst, um alles für dieses Abenteuer einzupacken. 

Campingplätze sind weniger schnell ausgebucht als Unterkünfte und auch noch in letzter Minute nutzbar. Du kannst die Wanderwege recherchieren und selbst planen oder zum Beispiel eine Tour mit  ChileTour Patagonia buchen. In jedem Fall gehört der W Trek aber zu den schönsten Südamerika Sehenswürdigkeiten.

Patagonien Reiseroute 

Tag 1 bis 2: Punta Arenas Chile

Sobald du in Punta Arenas angekommen bist, solltest du es dir bequem machen und dich nochmal ausruhen. Abhängig von der Ankunftszeit deines Fluges hast du möglicherweise mehr oder weniger Zeit in der Stadt. Du solltest deinen Tag vor allem damit verbringen, dich an das Wetter in Patagonien zu gewöhnen, bevor du nach Patagonien aufbrichst.

Anreise nach Punta Arenas: Es gibt sehr günstige Flüge nach Punta Arenas von Santiago (Chile). Santiago ist der einfachste Ausgangsort. Aber auch von den meisten anderen großen Städten in Südamerika, kommst du nach Punta Arenas. 

Unterkunft in Punta Arenas: Das Hotel Almasur Punta Arenas (ehemals Hotel Rey Don Felipe) ist ein wunderschönes Hotel mitten im Zentrum der Stadt, Mit einem fantastischen warmen Frühstücksbuffet, das absolut himmlisch ist! Aus dem Fenster hat man eine herrliche Aussicht.

Für Backpacker und alle, die ihre Paatagonien Kosten etwas drücken wollen, gibt es in Punta Arenas auch einige Hostels, die preiswerter sind. Wir empfehlen unter anderem Hospedaje Magallanes.

In Punta Arenas, hast du je Nach Ankunftszeit und Planung einen Abend oder einen ganzen Tag , bevor du deine Patagonien Rundreise beginnst. Du kannst durch die Stadt bummeln und am Ufer der Stadt patagonische Pinguine beobachten. Außerdem solltest du am Abend eines der vielen Restaurants besuchen und das Essen geniessen. 

Tag 2: Tagesausflug nach Tierra del Fuego

Je nach Jahreszeit kannst du eine Tagestour von Punta Arenas nach Süden zur Isla Tierra del Fuego buchen, um einige antarktische Magellan-Pinguine zu sehen! Normalerweise gibt es jeden Tag Touren. Aber du solltest dich immer vergewissern, ob es Touren zu dem Zeitpunkt gibt, wenn du dort bist. Eine Tour kannst du hier buchen. 

Diese Tour bringt dich mit einer Fähre von Punta Arenas nach Porvinir. Dort kannst du die  Pinguine für ein paar Stunden beobachten. Außerdem kommst du auch in San Gregorio und einigen anderen Patagonien Sehenswürdigkeiten vorbei. 

Alternativ, kannst du auch eine Tour zur Insel Magdalena machen. Diese ist ein bisschen näher an  Punta Arenas und ebenfalls ein weiterer großartiger Ort, um Pinguine zu sehen.

Tag 3: Fahrt nach Puerto Natales + Vorbereitung auf den W-Trek

Jetzt ist es an der Zeit, sich auf den Weg nach Norden in die nächstgelegene Stadt von Torres del Paine zu machen!

Anreise nach Puerto Natales von Punta Arenas: Du kannst einen Bus von Punta Arenas nach Puerto Natales nehmen! Die Bushaltestelle befindet sich direkt in Punta Arenas und ist von allen Unterkünften im Zentrum zu Fuß aus erreichbar. Die Fahrt sollte ungefähr 3 Stunden dauern. Es fahren jeden Tag mehrere Busse.

In Puerto Natales, wirst du am Busbahnhof ankommen, der etwa 2 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt. Du kannst ein Taxi nehmen oder einfach zu Fuß gehen!

Wo in Puerto Natales übernachten: Puerto Natales und Torres del Paine sind überraschend gut für Luxusreisende geeignet! Daher gibt es einige erstaunliche Übernachtungsmöglichkeiten. Einschließlich eines der besten Hotels des Kontinents! Alternativ, gibt es auch viele Hostels.

Unterkünfte in Puerto Natales: The Singular Patagonia: Dieses Hotel liegt etwas außerhalb der Stadt Puerto Natales und ist eines der am besten bewerteten auf dem ganzen Kontinent! Umgeben von wunderschönem Ranchland und am Rande eines Sees bietet The Singular alle Zimmer mit einer unglaublichen Aussicht sowie Spa-Einrichtungen, ein fantastisches Restaurant, einen Pool, ein Casino, ein Wellnesscenter und vieles mehr. 

Alternativ sind das Hotel Costaustralis und das Remota Hotel ebenfalls zwei sehr anspruchsvolle Hotels für einen Aufenthalt. 

Günstige Unterkünfte in Puerto Natales, die man sich ansehen sollte, sind das Hostel Last Hope und das The Singing Lamb Backpackers. 

Vorbereitung auf den W Trek (und Erkundung der Stadt)

Bereits vor deiner Reise nach Patagonien solltest du dich ausreichend vorbereitet und die wichtigsten Dinge im Gepäck haben. Wenn du aber etwas vergessen hast, dann findest du in den vielen Geschäften der Stadt alles, was du für dein Patagonien Abenteuer brauchst. Dazu gehören alle Arten von Campingausrüstung, wenn du campen möchtest, Wanderstöcke (empfohlen), Wanderschuhe, Wanderhosen, Handschuhe und Jacken für die Wanderwege.

Du wirst in den kommenden Tagen genug wandern. Trotzdem solltest du dir Puerto Natales etwas genauer ansehen. Es ist eine schöne und gemütliche kleine Stadt mit vielen Skulpturen am Wasser. 

Die meisten Besucher kommen nach Puerto Natales, um nach Torres del Paine zu gelangen. Aber es gibt auch in und um die Stadt einiges zu sehen. Und wenn du du nicht die Zeit hast, um 5 Tage im Nationalpark zu wandern, gibt es auch Tagestouren von Puerto Natales nach Torres del Paine.

Patagonien Packliste

  • Schweißabsorbierende Unterschicht – Damen / Herren
  • Fleece/Daunen-Mittelschicht – wie diese hier. Zum Überschichten
  • Wasserdichte Oberschichtjacke mit Kapuze – Damen / Herren
  • Trainingsleggings/Hosen und wasserdichte Wander-/Regenhosen
  • Wasserdichte wanderschuhe
  • Mehrere Paar Wollsocken
  • Regenponcho aus Kunststoff
  • Handschuhe (ein Paar für Wärme und/oder ein weiteres dickeres Paar für Schutz)
  • Warme Mütze/Mütze
  • Sonnenbrille
  • Schal
  • Ausrüstung/Vorräte:
  • Backpacking-Rucksack mit wasserdichter Hülle (35-45L ideal)
  • Wanderstöcke
  • CKamera/GoPro
  • zusätzliche Plastiktüten, um Dinge trocken zu halten
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit einer Stirnlampe reisen, egal ob Sie campen oder nicht!
  • Essen/Trinken:
  • Thermosflasche zum Auffüllen mit heißem Kaffee am Morgen und Wasser später (eine Idee, die ich liebte)
  • Wiederverwendbare Wasserflasche
  • Essens- und Getränkeideen für Camper in Patagonien:
  • Snacks (Obst, Schokoriegel, Müsliriegel)
  • Haferflocken zum Frühstück
  • Sandwich-Vorräte für das Mittagessen
  • Nudeln und Gemüse zum Abendessen
  • Zubehör/Ausrüstung für Camping:
  • Zelt (wasserdicht und Wind/Elementen standhaltend)
  • Schlafsack geeignet für frostige Temperaturen
  • Aufblasbares Kissen
  • Schnur/Schnur zum Aufhängen nasser Kleidung
  • Wasserflasche zum Befüllen mit warmem Wasser für den Innenschlafsack

Tag 4 bis 8: W Trek im Nationalpark Torres del Paine

Jeder Reiseveranstalter plant den W-Trek anders  und es gibt Wanderer, die auf den Wanderwegen sowohl von rechts nach links als auch von links nach rechts gehen. Es gibt also viele unterschiedliche Möglichkeiten, wie du deine Patagonien Rundreise planen kannst. 

Ein Wort zum Essen auf einer Patagonien Rundreise: In den Unterkünften mit Vollpension, bekommst du überall Essen. Und diese Variante würden wir auch empfehlen. Du kannst alternativ deine eigene Lebensmittel und Kochutensilien mit dir herumschleppen. Aber du wirst schnell feststellen, dass dies vielleicht nicht di beste Idee war. Das Essen in den Unterkünften ist nicht gerade günstig. Aber diese Ausgaben, sind unserer Meinung nach notwendige Patagonien Kosten, um deine Reise angenehmer zu machen. 

Bei Vollpension wird jeden Morgen ein warmes chilenisches Frühstück, ein Lunchpaket und jeden Abend ein warmes 3-Gänge-Menü serviert. Es ist üppig und lecker! 

Torres del Paine ist für viele Menschen ein Ort, an dem man sich verwöhnen lassen kann. Allerdings haben die Campingbereiche so ziemlich alle auch funktionale Küchen. Am Ende ist es deine Entscheidung! 

Anreise nach Torres del Paine von Puerto Natales

Von Puerto Natales fahren viele Busse in den Nationalpark. Wenn du eine organisierte Tour hast, brauchst du dir über den Transport keine Gedanken machen. Wenn nicht, kannst du mit einem der vielen regulären Busse in den Park fahren.

Am ersten Tag des W-Treks solltest du den frühestmöglichen Bus zum Eingang des Nationalparks nehmen. Dort musst du 35 Euro Eintritt zahlen und kannst dich dann auf den Weg zum ersten Zwischenstopp Refugio Las Torres machen. 

Tag 4: Mirador de Las Torres

Nach der Ankunft im Refugio Las Torres ist es an der Zeit, einen der aufregendsten Tage der Patagonien Rundreise zu starten. Verstau dein Gepäck in deinem Zimmer oder in deinem Zelt! 

Heute wanderst du insgesamt etwa 22 Kilometer. Es geht zum berühmtesten Aussichtspunkt der Wanderung: Mirador de las Torres. Dieser Tag hat den größten vertikalen Anstieg.

Refugios auf dem Weg: Du kannst nach 5 Kilometern im Refugio Chileno anhalten, um dir bei Bedarf einen Snack oder ein Getränk zu holen.

Unterkünfte Tag 1 W Trek:

Hotel Las Torres: Dies ist das einzige Luxushotel im Torres-del-Paine-Nationalpark. Wenn du das Budget dafür hast, ist dieses schöne Hotel mit toller Aussicht sehr empfehlenswert. Alternativen sind Refugio Torre Central und Camping Torre Central. 

Tag 5: Wanderung nach Valle Frances

Heute läufst du ca. 14-15 Kilometer entlang eines wunderschönen Sees zum Refugio Frances. Dieser Tag hat keine besonderen Aussichtspunkte, ist aber durchweg schön. Es ist eher ein Transittag, sodass du morgen gut starten kannst, um das French Valley entlang der ersten unteren Kurve des „W“ aufzusteigen.

Fast den ganzen Tag über, hast du das Wasser zu deiner Linken und bei schönem Wetter siehst du die berühmten Berge über dir!

Refugios auf dem Weg: Das Refugio Los Cuernos liegt etwa 4 Kilometer von Frances entfernt. Der perfekte Ort für eine Mittagspause.

Unterkunft Tag 2 W Trek:

Heute wirst du in Duomos Frances übernachten. Du kannst dich zwischen Schlafsälen oder dem Campingplatz Frances entscheiden. Dieses Refugio ist viel kleiner als Torre Central.

Tag 6: Französisches Tal + Mirador Brittanica nach Paine Grande

Heute ist wieder ein langer Tag! Heute erklimmst du den zweiten massiven Aussichtspunkt der Wanderung: Mirador Brittanica. Es gibt zwei Aussichtspunkte: Mirador Frances und Mirador Brittanica.

Nachdem du zu denAussichtspunkten hinaufgewandert bist, steigst du wieder herunter, um zum Refugio Paine Grande zu gelangen. 

Wenn du unten angekommen bist, musst noch etwa 7,5 Kilometer am See entlang gehen, um das Refugio Paine Grande zu erreichen.

Unterkunft Tag 3 W Trek:

Die Paine Grande Lodge ist eines der größeren Refugios mit viel Platz zum Verweilen im Inneren. 

Es verfügt über einen Campingplatz und Schlafsäle. Paine Grande Camping liegt außerhalb der Lodge und am Hang.

Tag 7: Paine Grande zum Refugio Grey + Grey Gletscher + Hängebrücken

Heute begibst du dich auf den letzten Abschnitt der W-Wanderung. Eine 11 Kilometer lange Strecke zum Refugio Grey. Dieser Abschnitt der Wanderung ist wunderschön und nach ein paar Kilometern, hast du einen Blick auf den massiven und atemberaubend schönen Grey-Gletscher. 

Wenn du ein paar zusätzliche Stunden vom Refugio Grey aus wanderst, kannst du dem Gletscher sogar noch viel näher kommen und zwei unglaubliche Hängebrücken mit Blick auf den Gletscher überqueren. 

Die erste Brücke ist nach etwa 45 weiteren Minuten Fußmarsch und die zweite ist nochmal ungefähr 45 Minuten ​​​​entfernt. Von hier, hast du einige der besten Aussichten, die du auf deiner gesamten Patagonien Rundreise haben wirst. 

Unterkunft Tag 4 W Trek:

Das Refugio Grey ist etwas kleiner und hat nicht in jedem Zimmer eine Heizung. Es gibt aber eine voll ausgestattete Bar und großartiges Essen. Manchmal gibt es hier auch chilenische Live-Musik!

Camping Grey befindet sich zwischen den Bäumen in der Nähe des Refugio.

Tag 8: Refugio Grey nach Paine Grande + Katamaran zum Bus nach Puerto Natales

Heute geht es die W-Gerade hinunter, die du am Vortag hinaufgekommen bist. Zurück nach Paine Grande. Um ihr Abenteuer abzuschließen, musst Sie einen Katamaran von Paine Grande zurück auf die andere Seite des Parks nehmen. Von dort, kommst du mit dem Bus wieder nach Puerto Natales.

Zurück in Puerto Natales, ist es  angebracht, dass du eine weitere Nacht hier verbringst und dich von den Strapazen der letzten Tage erholst. 

Tag 9 bis 11: El Calafate

Jetzt ist es an der Zeit, ins argentinische Patagonien zu reisen, um die dort angebotenen Wanderungen und Abenteuer zu erleben. Wenn du in Argentinien noch mehr sehen willst, als im Folgenden vorgestellt, dann solltest du dir unsere Argentinien Sehenswürdigkeiten ansehen. 

Anreise nach El Calafate von Puerto Natales:

Es gibt mehrere Busse täglich von Puerto Natales nach El Calafate. Der Bus überquert die Grenze nach Argentinien. Daher solltest du sicherstellen, dass du das richtige Visum hast, bevor du deine Patagonien Rundreise beginnst. Die Fahrt dauet insgesamt etwa 5 Stunden.

Die Busfahrt, wird dich entlang der berühmten argentinischen Ruta 40, die durch trockenes und wunderschönes Land führt, bringen. 

Der Busbahnhof El Calafate liegt auf dem Hügel vor der Stadt. Etwa 10-15 Gehminuten vom Zentrum entfernt. Du kannst auch ein Taxi nehmen. Du wirst knapp sieben Euro für die Fahrt mit dem Taxi bezahlen! 

Wo in El Calafate übernachten?

El Calafate bietet wirklich alle Möglichkeiten der Übernachtung. Du findest hier Hotels für Luxusreisende und günstigere Hostels, die deine Patagonien Kosten etwas weniger belasten werden. 

Das Mirador Del Lago und das Xelena Hotel + Suites sind die perfekten Unterkünfte, wenn du etwas Luxus suchst. Günstige Unterkünfte in El Calafate sind das America Del Sur Hostel, das Folk Hostel El Calafate und das Calafate Hostel. 

Tag 9: Busfahrt, entspannen und die Stadt erkunden

Nachdem dein Bus angekommen ist und du in deiner Unterkunft dein Lager aufgeschlagen hast, hast du vielleicht etwas Zeit, um die erstaunliche kleine Stadt zu erkunden. 

Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten, Bäckereien, Restaurants für jedes Budget und viele Cafés mit WLAN! Du solltest diesen Tag nutzen, um dir ein schönes Abendessen zu gönnen.

Tag 10: Perito-Moreno-Gletschertour

El Calafate ist vor allem für die Nähe zum südlichen Teil des Nationalparks Los Glaciares und dem Gletscher Perito Moreno bekannt. Es handelt sich um einen massiven Gletscher, der sich über viele Kilometer erstreckt, 

Du kannst aus unterschiedlichen Touren zum Perito-Moreno-Gletscher auswählen.

Option 1: Eine einfache Tour, die dich zum Aussichtsbereich führt und dir ein paar Stunden Zeit gibt, um die markierten Promenaden zu erkunden. Keine Sorge! Dieser Ausflug ist nicht annähernd so anstrengend, wie die erste Hälfte deiner Patagonien Rundreise. Nach ein paar Stunden, hast du die Möglichkeit, eine einstündige Bootstour in die Nähe des Gletschers zu unternehmen. 

Option 2: Du kannst auf dem Gletscher wandern! Es gibt Touren, die dich zu einem Abschnitt des zerklüfteten Gletschers führen. Dort musst du dann Steigeisen anlegen und kannst auf dem Gletscher wandern. Auch einige Gletscherhöhlen kann man hier besichtigen, 

Tag 11: Alternative El Calafate Touren

Wenn du etwas mehr Zeit in El Calafate verbringen willst, wirst du schnell feststellen, dass es sich hier um ein Paradies für Aktivurlauber handelt. Ziplining, wandern, Rad fahren, mit dem Boot zu zwei verschiedenen Gletschern fahren, ein wunderschönes Anwesen im Nationalpark namens Estancia Christina erkunden und ein paar weitere Bootstouren sind nur einige der Aktivitäten. 

Tag 12-14: El Chalten + Cerro Torre

El Chalten hat einige Abenteuer, Wanderungen und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die meisten Wanderungen können als Tageswanderungen unternommen werden und sind kostenlos. Was sie von El Calafate und insbesondere Torres del Paine unterscheidet. Die Gipfel des Fitz Roy und des Cerro Torre sind von hier sichtbar.

Anreise nach El Chalten von El Calafate:

Es gibt täglich mehrere Busse von El Calafate nach El Chalten. Die Fahrt dauert etwa drei Stunden. Die Busse halten am Hauptbusbahnhof in El Calafate, der etwas außerhalb der Stadt liegt.

Wo in El Chaltén übernachten?

Wie überall in Patagonien hat El Chalten großartige Luxusoptionen und preisgünstige Unterkünfte zu bieten. 

Zu den luxuriöseren Hotels gehören Los Cerros Boutique Hotel + Spa: Los Cerros, Estancia La Quinta und Infinito Sur. Günstige Unterkünfte in El Chalten sind Rancho Grande Hostel und das Aylen Aike Hostel.

Tag 13: Fitz Roy Laguna de Los Tres Trek

Die FitzRoy Wanderung zur Laguna de Los Tres ist mit Sicherheit einer der Höhepunkte der gesamten Patagonien Rundreise. Wir empfehlen, dass du noch vor Sonnenaufgang losmarschierst. Denn dann kannst du den Sonnenaufgang über dem Lago Capri beobachten.

Du wirst überwältigt sein, wenn sich die schneebedeckten Bergspitzen langsam rosa färben und die Sonne aufgeht. Dieses Naturschauspiel wirst du nie vergessen! 

Bis zum letzten Kilometer deiner Wanderung, ist der Weg eigentlich recht flach und einfach zu meistern. Aber du solltest dich darauf vorbereiten, dass der letzte Kilometer eisig, senkrecht, rutschig, gefährlich und intensiv ist. Aber es wird sich lohnen! Wanderstöcke sind eine sehr gute Hilfe!

Wenn du dich auf den Rückweg begibst, solltest du darauf achten, dass du den Pfad nimmst, der  zum „Mirador“ führt. Denn der andere Weg, der den Lago Capri überquert, ist nur etwas für echte Abenteurer und sollte nicht eingeschlagen werden. 

Patagonien Reiseroute Tag 14: Alternative El Chalten Abenteuer

Am letzten Tag deiner 2-wöchigen Patagonien Rundreise, hast du noch einmal die Wahl, ob du das Abenteuer fortsetzen oder dich ausruhen möchtest. Es gibt eine weitere erstaunliche Wanderung in El Chalten namens Laguna Torre. Diese ist relativ einfach zu bewerkstelligen und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Fitz Roy.

Je nach Jahreszeit, kannst du in El Chalten auch viele Abenteueraktivitäten unternehmen. Zum Beispiel Rafting, Eistrekking, Kletterkurse, Kajak- und Kanufahrten. 

Das war unsere Patagonien Rundreise, die dich 14 Tage lang durch eine der faszinierendsten Region der Welt führen wird. Von hier aus, Haast du nun ein paar unterschiedliche Optionen. 

Ende der Patagonien Reise und Heimflug 

Zurück nach Punta Arenas: Mit dem Bus kommst du zurück nach Punta Arenas, um von dort zu deinem Zielflughafen zu gelangen. Du kannst auch von El Calafate aus fliegen, aber die Flugtickets sind hier weitaus teurer. Wenn du deine Patagonien Kosten also überschaubar planen willst, dann solltest du lieber von Punta Arenas fliegen. 

Nordpatagonien Reise

Wenn du eine Patagonien Rundreise machen willst, die 3 Wochen dauert, dann kannst du von El Chaltan einfach weiter nach Norden reisen. Empfehlenswert ist es, hier einen Bus nach Bariloche oder El Bolson zu nehmen. Dadurch überspringst du einen Großteil der Mitte Patagoniens. Zwischen El Chalten und El Bolson im argentinischen Patagonien gibt es außer der wunderschönen Route 40 aber auch nicht allzu viele Sehenswürdigkeiten. 

Von Patagonien aus, musst du natürlich nicht gleich wieder nach Hause fliegen. Du kannst auch einfach deine Reise durch Südamerika fortsetzen, wenn du die Zeit hast. Zu den den interessantesten Zielen auf dem Kontinent gehört neben den bereits erwähnten und bereisten Chile und Argentinien auch Brasilien. Hier bekommst du das Kontrastprogramm zu deinen letzten zwei Wochen in Patagonien. Sieh dir diese Brasilien Sehenswürdigkeiten und und entscheide selbst.